Gratis, umsonst, geschenkt: Software von Magix

Die Softwarefirma Magix, die sich vorallem durch Videobearbeitungs- und MP3-Software einen Namen gemachthat, hat etwas zu verschenken: Den Foto Manager 10 und den Foto Designer 7.
Die Einstiegsversionen dieser Programme sind tatsächlich kostenlos. Einfach downloaden und installieren.

Anzeige

pack-180-foto-manager-10-deMit dem Foto Manager kann man seine Fotos ordnen, archivieren und präsentieren.
Darüberhinaus eignet er sich auch zur Bildoptimierung, wie Farbe und Helligkeit und Rote-Augen-Korrektur.
Nette Features wie die automatische Gesichtserkennung und Suche der erkannten Gesichter in allen Fotos auf der Festplatte ergänzen die Möglichkeiten.

-> Download

pack-180-foto-designer-7-deDer Foto Designer bietet alles, was der ambitionierte Hobby-Fotograf für die Bildbearbeitung braucht, wofür er aber die Anschaffung von kostenintensiven Profiprogrammen scheut.
Alle gängigen Formate lassen sich bearbeiten und speichern.
Die implementierten Werkzeuge, Filter und Effekte sind für die meisten Anforderungen völlig ausreichend.

-> Download

Von den beiden Programmen gibt es jeweils auch eine Kaufversion mit noch mehr Möglichkeiten. Wer diese jedoch nicht will, kann die kostenlose Version trotzdem *fast (siehe Kommentar) uneingeschränkt benutzen.

Anzeige



Teile diesen Artikel mit anderen:

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Matrix habe ich mir auch mal als Testversion runtergeladen, ist so gesehen ein wirklich gutes Programm

    uneingeschränkt stimmt nicht ganz, man kann nur eine beschränkte Anzahl Bilder verschieben oder bearbeiten, gleichzeitig.

    Und wenn man die Möglichkeiten, die die Kaufversion hat in der freien Version nicht zur Verfügung hat, ist sie ja auch eingeschränkt *klugscheiß*

    Nichts für ungut, aber ich war auch sehr zufrieden mit der Downloadversion, die Archivierung dauert dann eben nur länger!

  2. @Yvonne: Okay, zu fast 100% uneingeschränkt 😉 Denn im Gegensatz zu anderen Test/Gratis-Versionen kann man trotzdem alles machen. Bei vielen anderen Programmen sind meist wichtige Programmteile, wie Drucken oder Speichern deaktiviert. Das ist hier aber nicht der Fall.
    Aber gut, daß du es richtig gestellt hast.