Glück muß man haben

Ein Marienkäfer ist ein halbkugeliger, flugfähiger Käfer, dessen Deckflügel meist eine unterschiedliche Anzahl von auffälligen Punkten aufweisen. Die Anzahl der Punkte sagt übrigens nichts über das Alter des Käfers aus, sondern ist von Sorte zu Sorte unterschiedlich.

Anzeige

Marienkäfer auf Kirschbaum

Marienkäfer auf Kirschbaum

Eine Eigenschaft, die dem Marienkäfer nachgesagt wird, macht ihn unter den Käfern jedoch zu etwas besonderem: Er soll Glück bringen. Und davon kann man nun wirklich nie genug haben.

Wer sich nicht auf sein Glück allein verlassen will, der sollte ausreichend vorsorgen. Die staatliche Rente wird wohl kaum noch reichen. Eine Riester-Rente sollte man deshalb unbedingt ins Auge fassen und selbst fürs Alter vorsorgen. Denn das Glück ist leider ein unsteter Geselle.

Anzeige



banner