Die Ruhe nach dem Sturm

Aufräumen nach dem Gewitter.

Anzeige

Kaum ist der Sommer ein wenig zurückgekehrt, schon gibt es kräftige Gewitter. Während es im Süden von Europa das halbe Jahr über schön sommerlich ist, mit angenehmen Temperaturen und trockener Luft, drohen hier bereits nach ein paar Tagen schwüle Luft und Gewitter. Und diese können dann zum Teil sehr heftig ausfallen. Da kann es danach schonmal so aussehen:

Idylle nach dem Sturm

Idylle nach dem Sturm

Wer darauf keine Lust mehr hat, der kauft sich am besten eine Ferienwohnung am Mittelmeer oder auf Mallorca und hat so wenigstens einen beständigen Sommer. Noch besser wären natürlich die Kanarischen Inseln. Da kann man gleich noch überwintern.
Den alljährlichen Sommerurlaub verbringt man dann wieder in Deutschland. Zum Runterkühlen.

Anzeige



Teile diesen Artikel mit anderen:
banner