Fata Morgana

Benzinpreise aus vergangenen Zeiten. Wer heute zur Tankstelle fährt, dem dürfte der Spaß vergangen sein. Früher war Tanken noch erträglich. Für einen Hundert-Mark-Schein konnte man locker voll tanken. Da hatte man noch Angst vor Benzinpreisen von über 2 DM. So sang 1982 ein gewisser Markus in seinem Hit „Ich will Spaß“: …und kostet Benzin auch 2 Mark 10, scheißegal es wird schon geh’n… Heute kostet der Liter Super-Benzin, Normal wurde zwischenzeitlich abgeschafft, in Deutschland rund 1,60 EUR. Grob umgerechnet sind das 3,20 DM. Das konnte sich selbst Markus damals kaum vorstellen und das würde ihm auch gehörig den Spaß verderben. In anderen Ländern sieht es da noch etwas besser aus. So empfinden deutsche Urlauber wahre Glücksgefühle, wenn sie mit ihrem Mietwagen eine spanische Tankstelle ansteuern. Denn die Preisschilder verheißen echte Schnäppchen: Ein Liter Super für 1,18 EUR. Schade, daß man da nicht ein paar Liter mit im Flugzeug nach Hause … Weiterlesen

Wernigerode

Die bunte Stadt am Harz. Die sorgsam restaurierten und gepflegten Fachwerkhäuser in Wernigerode am Harz haben einen ganz eigenen Reiz. Jeder, der dieses architekturelle Erlebnis einmal auf sich wirken lassen durfte, wird überwältigt sein von der Schönheit der Innenstadt des Harzstädtchens. In diesem Rathaus geben sich jedes Jahr viele Hochzeitspaare das Ja-Wort und reisen extra dafür zum Teil über sehr weite Strecken an. Doch das wunderschöne Rathaus, das eine Perle der mittelalterlichen Fachwerkbaukunst ist, und der Platz davor entschädigen für alle Anstrengungen. Und so wird der „schönste Tag“ zu einem echten, unvergeßlichen Erlebnis. Das Schloss Wernigerode war ursprünglich mal eine einfache Burg der deutschen Kaiser. Über die Jahrhunderte wurde es immer weiter zu einer Festung ausgebaut und dann schlußendlich zu einem romantischen Residenzschloß der Grafen zu Stolberg-Wernigerode. Ein Besuch der alten Mauern und der Stadt lohnen auf jeden Fall. Und wer noch mehr sehen will: Der Brocken liegt ganz in … Weiterlesen

Krabbenfischer

Ein Kutter auf Heimfahrt. Die Nordsee-Krabbenfischer kämpfen ums Überleben. Längst ist der Preiskampf auch beim „roten Gold“ der Nordsee angekommen. Die Krabben bringen längst nicht mehr die Gewinne wie in den vergangenen Jahren ein. Viele Krabbenfischer denken ans Aufhören. Jeder vierte Kutter steht zum Verkauf. Obwohl die Netze noch immer voll sind, die Überfischung hat vor den Krabben bisher halt gemacht, verdienen die meisten Fischer zu wenig, um die Kosten für den Kutter, den Treibstoff und die Leute an Bord auf Dauer decken zu können. Der Preis von 1,50 EUR pro Kilo, der im letzten Jahr über lange Zeit galt, ist locker um die Hälfte zu gering. Mindestens 3 Euro müssen es schon sein, sonst geht das Sterben der Krabbenfischerei weiter. In diesem Jahr haben die Preise für Krabben zwar wieder angezogen, doch wie lange dieser Zustand hält, weiß niemand. Deshalb flüchten sich die verbliebenen Fischer in Genossenschaften und Vermarktungsgesellschaften. … Weiterlesen

Brückenkopf

Ankommen. Wurzeln schlagen. Wer sich verändern will, muß sich irgendwann einmal aufraffen. Und den ersten Schritt tun, denn der erste Schritt ist immer der schwerste. Hat man sich endlich vom alten gelöst, dann kann es weiter gehen. Dann lockt die Ferne. An neuen Ort angekommen, heißt es erstmal einen Brückenkopf bilden. Eine erste Basis von der aus alles weitere geschehen und sich entwickeln kann. Mit viel Glück und viel Fleiß kann man dann, wenn man richtig angekommen ist, neue Wurzeln schlagen. Für S.

Fotoleinwände online bestellen

Die eigenen Fotos auf einer Fotoleinwand. Der Sommerurlaub steht bevor und damit die schönsten Tage des Jahres. Wer auch nach den Ferien noch eine schöne Erinnerung an die Erholung unter Palmen haben möchte, der sollte sich von seinen besten Fotos eine Vergrößerung anfertigen lassen und diese an prominenter Stelle in der Wohnung aufhängen. Eine Fotoleinwand by Myarto bietet sich dafür an. Myarto druckt die gewünschten Fotos auf Leinwand und spannt diese dann anschließend auf einen Keilrahmen. Die möglichen Größen der Leinwand gehen von 16 x 24 cm bis zu großen Leinwänden von 120 x 60 cm. Damit kann man schon mal eine komplette Wand dekorieren. Die Drucke können farbig oder mono sein. Man kann sein Wunschfoto auf eine einteilige Leinwand drucken lassen, es sind aber auch dreiteilige Tryptychons möglich. Das Foto wird dabei in drei gleichgroße Stücke geteilt und dann auf die einzelnen Leinwände gedruckt. Nebeneinander gehängt ergeben die Einzelteile … Weiterlesen

banner