Urlaub in Tirol

Hotels in der Bergwelt des schönen Tirol

Der diesjährige Sommerurlaub ist vorbei. Leider. Kein Meeresrauschen mehr, kein Frühstück auf der Terrasse und kein Cocktail mehr unter Palmen. Schade. Doch das ist kein Grund traurig zu sein, sondern vielmehr über den nächsten Urlaub nachzudenken. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste. Und statt wie so oft ans Meer zu fahren oder zu fliegen, könnte man im nächsten Jahr doch mal Urlaub in den Bergen machen. Zum Beispiel in Tirol. Das liegt praktisch vor der eigenen Haustür, ist schnell zu erreichen und hat eine Menge toller Hotels.

Anzeige

Blick auf die Alpen

Blick auf die Alpen

Urlaub in Tirol. Alpen, Berge, Seen und klare Bergluft laden zur Erholung ein. Wellness wird zum Beispiel in Seefeld in Tirol ganz groß geschrieben. Da gibt es wunderbare Vier-Sterne-Hotels mit Wellness par exellence. Mit riesigen Wellness-Bereichen und kompromissloser Qualität. Hier werden die Gäste mit viel Leidenschaft betreut. Die unverwechselbare Gastfreundschaft lockt Gäste aus aller Welt an.
Wer es zusätzlich noch sportlich mag, kann zum Ausgleich jederzeit die herrliche Natur direkt vor der Tür genießen. Steile und nicht so steile Felswände, Wanderwege, Radwanderwege, Bikerouten bis auf den Berg, Flüsse zum Paddeln und ein unvergessener Blick von ganz oben, vom Gipfel. So tankt man Energie, von der man lange zehren kann.
Zur Stärkung nach den sportlichen Aktivitäten bieten die zahlreichen Restaurants dem Gast tolle kulinarischen Angebote von höchster Qualität.
Tirol lädt jeden ein, sich zu entspannen und so den Alltags-Stress abzubauen.

Nach solch einen Urlaub sollte man irgendetwas Bleibendes behalten. Die Werbegeschenke, die man vom Hotel bekommen hat oder das klammheimlich stibitzte Handtuch aus dem Wellnessbereich sind zwar auch schön, aber das ist damit nicht gemeint. Wer in die Bergwelt der Alpen fährt, sollte auf alle Fälle seine Fotokamera mitnehmen. Der Blick vom Gipfel ins Tal muß einfach aufs Foto. Man sollte aber frühzeitig auf den Beinen sein. Dann kann man eine fast menschenleere Natur genießen und Fotos von atemberaubender Schönheit schießen. Die aufgehende Sonne über den Berggipfeln und der schwindende Morgennebel auf den Almwiesen müssen unbedingt festgehalten werden.
Doch allein  für die Festplatte sind solchen Fotos viel zu schade. Solche Fotos gehören in ein selbstgestaltetes Fotobuch. Damit hat man eine bleibende Erinnerung. Und auch Freunde und Bekannte können so den Zauber Tirols erleben und vielleicht ein wenig neidisch werden.

Anzeige
Bestseller Nr. 1 Nikon Coolpix L340 Digitalkamera (20,2 Megapixel, 28-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll)...
Bestseller Nr. 2 Fujifilm  Instax Mini 8 Sofortbildkamera
SaleBestseller Nr. 3 Rollei Sportsline 60 - vielseitige Digitalkamera mit 5 MP, 8-fach digitalem Zoom, 6...

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 25.05.2017 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


banner