Ein Fotobuch für schöne Momente und kreative Ideen

Fotobücher erfreuen sich großer Beliebtheit, nicht zuletzt wegen der vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Ob als persönliches Geschenk, als Sammlung ausgefallener Motive oder als Dokumentation eines wichtigen Ereignisses, mit einem Fotobuch sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Fotobücher gehören mittlerweile zum Lifestyle.

Anzeige

Die Qual der Wahl bei der Gestaltung
Anbieter von Fotobüchern wie vistaprint haben zumeist eine große Auswahl an Größen, Formaten und Materialien, die sich fast beliebig miteinander kombinieren lassen. Kleine Büchlein, die bequem in jede Handtasche passen, Alben im Taschenbuchformat oder große Bände gibt es zumeist im Querformat, Hochformat oder quadratisch. Man kann verschiedene Materialien für den Einband wählen, beispielsweise Leinen oder Leder, die oft in einer großen Bandbreite an Farben angeboten werden. Auch beim Papier hat man die Qual der Wahl: mattes oder hochglänzendes Papier, Weiß, Schwarz oder farbig. Doch mit diesen Optionen sind die Gestaltungsmöglichkeiten noch nicht ausgeschöpft. Durch die Möglichkeit, die Fotos auf den Seiten anzuordnen, verschiedene Hintergrundbilder zu verwenden und eigenen Text zuzufügen, kann man ein ganz individuelles und einzigartiges Buch entwerfen.

Mit wenigen Klicks zum eigenen Fotobuch
Neben den Gestaltungsprogrammen, die man auf den Webseiten der Anbieter kostenlos herunterladen kann, gibt es oft auch die Möglichkeit, das Fotobuch online erstellen zu lassen. In der Regel geht dies in wenigen Schritten: Man wählt zunächst das gewünschte Format, die Größe, den Einband und das Papier und kann dann Fotos vom eigenen Computer hochladen und in das Buch einfügen. Nachdem man noch Hintergrundbilder, Texte und weitere Optionen ausgewählt hat, kann man Fotobuch direkt bestellen. Oft werden die Fotobücher gespeichert, sodass man sie später bearbeiten oder noch einmal bestellen kann. Normalerweise ist hierfür ein Account nötig.

Der Fantasie freien Lauf lassen
Waren Fotobücher zunächst moderner Ersatz für klassische Alben mit eingeklebten Fotos, so werden sie inzwischen für ganz verschiedene Anlässe und Gelegenheiten verwendet. So lassen sich mit Fotobüchern besonders schön wichtige Ereignisse dokumentieren, wie Hochzeiten oder Jubiläen. Man kann einfach eigene Fotos zusammenstellen oder ganze Geschichten mit Fotos und kleinen Texten erzählen. Fotobücher eignen sich als einzigartiges Geschenk, können jedoch auch als Mini-Büchlein zum Beispiel anstelle einer Danksagungskarte an die Gäste einer Feier geschickt werden. Ein Fotobuch, das man selbst entworfen hat, ist in jedem Fall etwas ganz besonderes.

Anzeige



Teile diesen Artikel mit anderen:

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Ich habe mir jetzt eine Foto Wanduhr gekauft. Da kann man auf die Stundenanzeige Bilder kleben. Das ist auch eine tolle Idee finde ich.