Zwei neue Coolpix-Modelle

Nikon bringt zwei neue Kamera Modelle auf den Markt.

Die Kompaktkameras Coolpix S6600 und L620 sollen vorallem Nutzer ansprechen, die ihre Fotos mit kreativen Effekte bearbeiten und diese unkompliziert im Internet teilen möchten. Und darüber hinaus mit Full-HD Videos machen wollen.

Unbegrenzter Speicherplatz für deine Fotos über Amazon Prime:

Anzeige

Coolpix S6600

Die Coolpix S6600 besitzt einen dreh- und neigbaren Monitor und kann mit berührungsloser Gestensteuerung ausgelöst. Gerade für Urlauber ein nettes Feature, denn nicht immer findet sich jemand, der einen zusammen mit dem Partner oder der Partnerin vor dem romantischen Sonnenuntergang fotografiert. In diesen Fall kann man das mit der S6600 selbst realisieren. In der Selbstportrait-Stellung des Monitors läßt sich sogar die Zoomeinstellung per Handbewegung steuern.

Der CMOS-Bildsensor hat eine Auflösung von 16 Megapixel. In Kombination mit dem 12-fach-Zoom sollen laut Nikon brilliante und lebendige Fotos und Videos möglich werden. Selbst bei Sonnenlicht oder Nachtaufnahmen. Ein Bildstabilisator (VR) sorgt für verwacklungsfreie Fotos. Die Full-HD-Videofunktion arbeitet mit Stereoton.
Außerdem bieten über 30 verschiedene Effekte und 18 Motivprogramme eine Menge Möglichkeiten für ein perfektes Foto. Selbst nach der Aufnahme können noch kreative Spezialeffekte hinzugefügt werden. Ist man mit dem Ergebnis zufrieden, kann das Foto per eingebautem W-LAN hochgeladen werden.

Nikon Coolpix S6600 | © Nikon

Nikon Coolpix S6600 | © Nikon

Die Nikon Coolpix S6600* soll ab Ende August für 229 EUR (UVP) in Farben schwarz, violett und weiß in den Handel kommen.

Coolpix L620

Die L620 verfügt über ein ergonomisches Gehäuse und liegt gut in der Hand. Der Monitor ist 7,5 cm groß. Die in den Griff integrierten AA-Akkus können leicht und schnell gewechselt werden.
18 Motivprogramme und die Motivautomatik sorgen dafür, daß sich der Nutzer voll und ganz auf das Einfangen des richtigen Moments konzentrieren kann, denn grundlegende Kameraeinstellungen werden automatisch an Motiv und Aufnahmesituation angepaßt. Die Kamera verfügt über einen großen Zoom-Bereich und Full-HD-Videofunktion.

Nikon Coolpix L620 | © Nikon

Nikon Coolpix L620 | © Nikon

Die Nikon Coolpix L620* soll ebenfalls ab Ende August verfügbar sein. Für 229 EUR (UVP) gibt es sie in den Farben schwarz und rot.

Anzeige



banner