Erinnerungen festhalten mit Fotobüchern

Ein Fotobuch kann Emotionen, Gefühle und Ereignisse für die Ewigkeit festhalten. Wir sehen sie uns liebend gerne an um in Erinnerungen zu schwelgen, um unsere schönsten Lebensereignisse festzuhalten und um uns daran zu erinnern wer wir oder unsere Liebsten einmal waren: Fotos! Die wohl wichtigste Form, Ereignisse aus unserem Leben für die Ewigkeit festzuhalten. Doch stellt sich hier die Frage, ob diese noch die selbe Bedeutung für uns haben, jetzt, im Zeitalter der Smartphones? Klar, wir haben das, was uns wichtig ist, immer dabei. Doch richtig teilen und genießen lassen sich die schönsten Momente erst Zuhause oder in gemütlicher Atmosphäre bei Oma vor dem Kamin. Wie gerne erfreut man sich doch daran, alte Geschichten, gepaart mit uralten Schwarz-Weiß Fotos von früher, erzählt zu bekommen? Auch in der heutigen Zeit, in der alles schnellebig, digital und aufwendig bearbeitet und gestaltet ist, sehnen wir uns immer öfter danach Dinge aus früherer Sicht … Weiterlesen

Nackte Tatsachen: The Nu Project

Persönliche, ehrliche Portraits echter Frauen. Die Werbung ist mal wieder schuld. Das Frauenbild, das heute in vielen Köpfen herumschwirrt, hat mit der Realität kaum mehr etwas zu tun. Schlanke, wohl proportionierte makellose Körper wohin man sieht. Straffe, cellulitefreie Hintern*, makellose Haut und schöne Gesichter. So sehen sie aus, die Frauen aus der Werbung. Daß die Geschöpfe der Reklame in dieser Form gar nicht existieren, sondern dem Computer und der Arbeit von Mediendesignern entspringen, vergessen viele Betrachter allzu oft. Gerade Heranwachsende bekommen so völlig falsche Anreize präsentiert. Besonders die jungen Mädchen vergleichen sich mit diesen Fantasie-Geschöpfen und müssen geradezu schlecht aussehen gegen diese perfekten Körper, denn diese sind ja nicht real. Doch viele Mädchen verdrängen dies und sehen die Frauen aus der Werbung als echte „Konkurrenz“. Frustrationen sind so praktisch vorprogrammiert und bilden oft den Ursprung für ernsthafte Erkrankungen, wie Bulimie oder Depressionen. The Nu Project Die Amerikanerin Katy Kessler will … Weiterlesen

Die Krabbenfischer

Ein Krabbenboot im Hafen. Das Fangen der begehrten Garnele, auch Krabbe oder Granat genannt, ist ein hartes Geschäft. Bei Tagesanbruch geht es für die Fischer mit ihren Booten hinaus. Die Krabbe kommt vor allem im Flachgewässer des Wattenmeers vor. Deshalb ziehen die Fischerboote auf beiden Seiten des Rumpfes weitgeöffnete Netze über den Meeresboden und grasen so das Meer ab. Die aufgescheuchten Krabben sammeln sich in den Netzen, so die Hoffnung der Fischer. Der Beruf des Krabbenfischers ist ein einsamer. Schon früh morgens geht es hinaus auf die Nordsee. Ist man in dem Gebiet angekommen, wo man die kleinen Krabben vermutet, werden die Netze ausgeworfen und das Fischerboot zieht seine Bahnen stundenland durch Wattenmeer. Sind die Netze endlich gefüllt, werden sie an Bord geholt und entleert. Dann beginnt das Sortieren, denn neben den begehrten Krabben ist leider auch jede Menge Beifang in den Netzen. Fische, Seesterne und andere Meeresbewohner. Die werden … Weiterlesen

IKEA geht gegen Fanseite vor.

So vergrault IKEA seine Fans. IKEA liebt man, oder haßt man. Dazwischen gibt es eigentlich keinen Spielraum. Entweder man stellt sich seine Wohnung mit den zum Teil skurrilen Wohnelementen und Accessoires voll. Oder man fragt sich, wie man für derlei „Schrott“ tatsächlich Geld ausgeben kann, nachdem man sich an einem schönen Samstagsvormittag durch endlose Gänge voll von Menschen gequält, das „Groschengrab untere Etage“ durchlitten, die entsprechenden Kartons und Zubehörteile selbst aus dem Hochregal geholt und dann brav stundenlang an einer der zahlreichen Kassen darauf gewartet hat, daß man sein Geld endlich loswerden darf. Doch es gibt Menschen, die gerade das lieben. Das sind echte Fans, mit allem drum und dran. Wohnungen von solchen Fans erkennt man sofort nach dem Betreten. Auch, weil sie sich im Grunde doch erheblich ähneln. So vergrault IKEA seine Fans Solche Fans lassen nichts auf IKEA kommen und behandeln den aktuellen Katalog des Möbelhauses geradezu bibelhaft. … Weiterlesen

banner