Pferde – Eleganz auf vier Beinen.

Pferde auf einer Koppel. Pferde zu beobachten, wie sie auf einer Koppel herumtollen, ist immer wieder ein spannendes Erlebnis. Wie erhaben die Tiere auf dem satten Grün galoppieren, wie elegant sie sich bewegen und wie geradezu majestätisch alle Bewegungsabläufe vonstatten gehen. Man muß kein besonderer Kenner der Tierwelt sein, um zu erkennen, daß Pferde mit ihrer Gestalt und Eleganz aus allen anderen Tierarten, die sich der Mensch im Laufe der Zeit zu Nutze gemacht hat, herausstechen. Selbst die schweren Pferde, die zur Feldarbeit oder zum Ziehen vom schweren Lasten, wie etwa Baumstämmen bei der Forstarbeit oder schwerbeladenen Bierkutschen, eingesetzt werden, strahlen immer noch diese Eleganz aus. Ganz zu schweigen von den Pferderassen, die als Reitpferde oder gar als Sportpferde für die Dressur oder das Springreiten ausgebildet werden. All die Pferderasse, so unterschiedlich sie sein mögen, lassen sich doch mit einem Schlagwort beschreiben: Eleganz auf vier Hufen.

Google Doodle zur Sonnenfinsternis und zum Frühlingsanfang

Heute ist Frühlingsanfang und der Mond verdunkelt die Sonne. Der 20. März 2015 ist tatsächlich ein bemerkenswertes Datum. Wie jedes Jahr startet an diesem Tag der Frühling und schickt den Winter endlich in den Feierabend, auch wenn die in großen Teilen von Deutschland vorherrschenden Temperaturen etwas anderes vermuten lassen. Doch die Krokusse und Osterglocken, die jetzt überall aus dem Boden schießen, sind ein untrügerisches Anzeichen dafür, daß der Frühling nun tatsächlich Einzug hält. Und noch ein anderes Ereignis macht diesen Tag so besonders. Am Vormittag wird es über dem Nordatlantik zu einer totalen Sonnenfinsternis kommen. Der Mond wird sich dabei zwischen Sonne und Erde schieben, so daß in einem knapp 400 km breiten Streifen kein Sonnenlicht mehr auf die Erdoberfläche trifft. Von Deutschland aus läßt sich dieses himmlische Ereignis zwischen 9:30 und 10:30 Uhr zumindest als partielle Sonnenfinsternis beobachten. Je nördlicher man sich dabei befindet, desto besser. Die Wolken könnten … Weiterlesen

So gelingen Fotos von der Sonnenfinsternis.

Tipps für Fotografen zur Sofi 2015. Morgen Vormittag soll es passieren. Deutschlands Himmel wird dann von einer partiellen Sonnenfinsternis verdunkelt. Viele Hobbyfotografen möchten dieses Ereignis natürlich festhalten. Und so wie so vieles heutzutage mit der Smartphone-Kamera geknipst wird, so soll auch die Sofi mit dem Handy fotografiert werden. Dazu kann man nur sagen: Vergeßt es! Die in Smartphones eingebauten Kameras sind viel zu schlecht für solche Aufnahmen. Ohne großen Zoom und Filter geht gar nichts. Besser man fotografiert das Ereignis selbst, nämlich wie Menschen sich zahlreich draußen versammeln und zum Himmel starren. Das werden morgen definitiv die besseren Fotomotive sein. Warnung: Man kann nur immer wieder davor warnen, ohne entsprechende Schutzbrillen direkt in die Sonne zu blicken. Auch nicht mit Sonnenbrillen oder gerußten Galsscheiben. Haltet auch Kinder davon ab! Sofi-Fotos schießen Wer wirklich gute Fotos von der Sonnenfinsternis schießen will, der braucht ordentliches Equipment dafür. Eine gute Spiegelreflexkamera mit großem … Weiterlesen

Sonnenfinsternis am 20. März 2015

Am Freitag knipst die Sonne ihr Licht aus. Der diesjährige Frühlingsanfang am kommenden Freitag, den 20. März wird zu einem echten Highlight, denn gleichzeitig zum Ende des Winters wird es über Europa eine Sonnenfinsternis geben. In einem 400 Kilometer breiten Streifen über dem Nordatlantik wird es für 2 Minuten komplett dunkel werden. Dann wird sich der Mond zwischen Sonne und Erde schieben und einen mächtigen Schatten auf unseren Planeten werfen. Wenn der Mond die Sonne komplett verdeckt, dann spricht man von einer totalen Sonnenfinsternis, so wie sie am Freitag über dem Nordatlantik stattfinden wird. Dann wird es am hellerlichten Tag plötzlich für einige Minuten stockdunkel. Wandert der Mond dann weiter, gibt er die Sonne wieder frei und es wird wieder hell auf der Erde. Hierzulande wird es nur eine partielle Sonnenfinsternis zu bestaunen geben. Dabei wird der Mond die Sonne nicht komplett sondern nur zum Teil abdecken. Zwischen 9 Uhr … Weiterlesen

Spendenaktion

GravurXXL startet Spendenaktion für Kinderschutzbund. Die unappetitliche Angelegenheit um den das ehemalige Bundestagsmitglied Sebastian Edathy endete mit einer durch das Gericht Verden verhängten Geldauflage in Höhe von 5.000 Euro für den Angeklagten. Das Geld sollte dem Kinderschutzbund Niedersachsen zu Gute kommen. Doch der Kinderschutz lehnte ab. Von diesem Herrn will man kein Geld annehmen. Manchmal scheint Geld doch zu stinken. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, daß der Kinderschutzbund natürlich jeden der 5.000 Euro gut gebrauchen könnte. Aus diesem Grund hat die Firma GravurXXL, die personalisierte Geschenkideen unter die Menschen bringt, eine Spendenaktion zu Gunsten des Kinderschutzbundes gestartet. Für jeden Auftrag, der in dieser Woche (09. – 15. März 2015) bei GravurXXL eingeht, werden 2 Euro an den DKSB Niedersachsen gespendet. Zusätzlich wird die Gesamtsumme am Ende um 200 Euro aufgestockt. Auch die Kunden werden nicht leer ausgehen und erhalten zusätzlich 10% Rabatt für ihre Bestellung. Damit, so hofft … Weiterlesen

banner