Nikon entwickelt digitale Spiegelreflexkamera Nikon D5

Kamerahersteller Nikon gibt die Entwicklung der digitalen Spiegelreflexkamera D5 und passendem Zubehör bekannt.

Die Nikon D5 wird die nächste Generation der Nikon-FX-Profimodelle repräsentieren.

Anzeige

Nikon Fans werden sich aber noch ein wenig gedulden müssen, denn technische Details zur Kamera sowie die das offizielle Veröffentlichungsdatum und die empfohlenen Verkaufspreise wurden von Nikon noch nicht festgelegt. Unterm Tannenbaum wird die Nikon D5 in diesem Jahr aber definitiv nicht liegen.

Nikon Logo

Zubehör

Beim Zubehör tut auch etwas, auch gibt soll es demnächst neue Produkte geben. Dazu zählen der neue Wireless-LAN-Adapter WT-6 genauso, wie das Blitzgerät SB-5000. Das SB-5000 soll zudem, wie die Typenbezeichnung schon erahnen läßt, das Flaggschiff der Nikon-Produktreihe von Blitzgeräten werden.

Durch die Kombination der D5-Kamera, einer Kamera der nächsten Generation mit noch höherer Leistung, und dem neuen Zubehör sowie der umfangreichen Produktreihe der NIKKOR-Objektive, schafft Nikon neue Möglichkeiten der Bildgestaltung und des fotografischen Ausdrucks.

Auch für das Zubehör gibt es noch keine endgültigen technischen Details und Angaben über Preise und das Erscheinungsdatum.

Man darf also gespannt sein, was Nikon am Ende tatsächlich dem professionellen Fotografen präsentieren wird. Das neue Fotojahr wird aber auf jedem Fall Kameratechnisch äußerst spannend, soviel steht schon heute fest.

Anzeige



Teile diesen Artikel mit anderen:

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Auch wenn ich kein freund bin von DSR finde ich deinen Blog sehr gut und leide Artikel lassen sich sehr gut lesen. Ich interessiere mich eher an Actioncams aber habe mich in einigen Artikel festgelesen. Super Job

  2. Ich bin gespannt was die Nikon D5 alles können wird. Mein Hauptaugenmerk liegt mehr auf der Videoaufzeichnung als der Photografie. Nikon ist gegenüber Canon deutlich unterschätzt.

banner