Bilderrampe.de sagt Danke

Allen Lesern, Followern und Partnern danken wir für die Treue im Jahr 2015. Vielen Dank für das Lesen der hier im Blog Bilderrampe.de erschienenen Artikel und für die abgegebenen Kommentare. Wir hoffen, daß sich diese zahlreiche Beteiligung und Teilhabe auch im neuen Jahr 2016 fortsetzt. Gern darf sich diese auch noch weiter steigern. Schon heute kündigen wir für das neue Jahr viele neue Beiträge an, die sich wie immer Produkten und Entwicklungen rund um das Thema Fotografie beschäftigen werden. Darüber hinaus wird es einige neue Angebote, Services und spannende Produkte geben. Es wird sich also auch im neuen Jahr immer wieder lohnen, hier vorbei zu schauen. Jetzt wünschen wir aber erst einmal einen guten Rutsch ins neue Jahr, viel Erfolg und gute, schöne Fotos in 2016.  

Opa, erzähl mal vom Winter.

Wann wird’s mal wieder richtig Winter? Früher haben alle die Augen verdreht, wenn Opa mal wieder vom Krieg erzählt hat. Natürlich war das nur ein geflügeltes Wort für eine langweilige Story, die man sich zudem schon sooo oft anhören mußte. Denn hat Opa bzw. dessen Generation hat viel zu wenig vom Krieg erzählt. Die Aufarbeitung der Geschehnisse im zweiten Weltkrieg kam deshalb viel zu kurz. Auch das ist Grund dafür, daß rechte Ideen heute immer noch so zahlreiche Anhänger finden. Doch zurück zum Winter. Bei dem verhält es sich fast so wie beim Krieg, der irgendwann früher mal war. Auch einen richtigen Winter gab es für viele, gerade jüngere Leuten gefühlt nur früher, in der Zeit der Schwarz-Weiß-Fotografie. Das ist natürlich ordentlich übertrieben, liegt der letzte richtige Winter doch allerhöchstens bis zum Jahr 2010 zurück. Die Bewohner der Ostsee-Inseln Rügen, Fehmarn, Hiddensee, Darß und andere werden sich wohl nur ungern … Weiterlesen

Google Doodle zum 245. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

Der Geburtstag des genialen Schöpfers der Musik wird mit einem äußerst beeindruckenden Google Doodle geehrt. Im Dezember 1770 erblickte im damals noch mehr als heute beschaulichen Bonn das Licht der Welt. Man weiß das genaue Datum nicht, wahrscheinlich war es am 16.12.1770, weil früher nicht das Datum der Geburt, sondern das Datum der Taufe festgehalten wurde, Und die war am 17. Dezember 1770, da wurde Ludwig van Beethoven in der damaligen St.-Remigius-Kirche zu Bonn getauft. Das ist heute genau 245 Jahre her. Und dieses nimmt Google zum Anlaß, den großartigen Künstler mit einem äußerst beeindruckenden und ebenso kurzweiligen wie genialen Doodle zu ehren. Ludwig van Beethovens Wirken Beethoven wurde knapp 57 Jahre alt, er starb am 26.03.1827 in Wien. Er widmete sein Leben der Musik. Er gilt als Vollender der der Wiener Klassik und Wegbereiter der Romantik. Beethovens Einfluß auf die Musik war äußerst prägend. Er hat wichtige Grundsteine für … Weiterlesen

Marketing im Weihnachtsgeschäft

Kurz vor dem Fest drehen die Werbeagenturen noch mal auf. Das Weihnachtsgeschäft ist das wichtigste im ganzen Jahr. Nicht wenige Firmen und große Unternehmen machen jetzt einen Großteil ihres kompletten Jahresumsatzes. Besonders die begehrten Dinge, die am Heiligen Abend unter dem Weihnachtsbaum, der zunehmend auch künstlich sein darf, ihren Platz finden sollen, werden kurz vor dem Fest gekauft. Die Geschenkeindustrie wäre ohne Weihnachten echt aufgeschmissen. Als Beispiel für diesen saisonalen Umsatzschub wird immer wieder die Parfümerie-Kette Douglas genannt. Douglas macht den größten Teil seines Umsatzes in den Wochen vor Weihnachten. Läuft hier etwas schief, dann hat man im kommenden Jahr große Probleme. Doch neben den üblichen Verdächtigen, wie Düfte- und Delikatessen-Händler, Kaufhäuser und Spielwarenläden, versuchen natürlich alle anderen Unternehmen das Weihnachtsgeschäft für sich zu nutzen. Schließlich sitzt gerade im Advent das Portemonnaie bei vielen Menschen besonders locker. Und so werden etliche Marketingaktionen von Firmen gestartet, deren Produkte man eher weniger … Weiterlesen

Smiling Babies – Lächelnde Babys

Echt süße Fotos von lächelnden Babys. Es gibt wohl nur wenige Bilder, die den Betrachter so direkt ins Herz treffen, wie Foto von Neugeborenen. Babys sind immer wieder ein echter Hingucker, von dem man sich nur schwer trennen kann. Lächelt dann ein Baby auch noch auf einem der Fotos, dann wird diese Wirkung noch um einiges gesteigert. Das gilt natürlich ganz besonders für die Eltern und Verwandte des Babys. Das erste Foto vom eigenen Nachwuchs wird immer etwas Besonderes sein und und eine Erinnerung für die Ewigkeit bleiben. Viele frischgebackene Eltern lassen von ihren Kindern auch professionelle Fotos im Fotostudio anfertigen. Fotos von gelernten Fotografen sind meist doch qualitativ besser als der Schnappschuß zu hause. Und so hat man auch die Möglichkeit, Eltern und Baby zusammen auf ein Foto zu bringen. Mit der Selbstauslöserfunktion der eigenen Kamera kann man dies in Praxis kaum so gut hinbekommen. Das Lächeln der Babys … Weiterlesen

banner