Google Doodle zum 245. Geburtstag von Ludwig van Beethoven

Der Geburtstag des genialen Schöpfers der Musik wird mit einem äußerst beeindruckenden Google Doodle geehrt.

Im Dezember 1770 erblickte im damals noch mehr als heute beschaulichen Bonn das Licht der Welt. Man weiß das genaue Datum nicht, wahrscheinlich war es am 16.12.1770, weil früher nicht das Datum der Geburt, sondern das Datum der Taufe festgehalten wurde, Und die war am 17. Dezember 1770, da wurde Ludwig van Beethoven in der damaligen St.-Remigius-Kirche zu Bonn getauft.

Anzeige

Das ist heute genau 245 Jahre her. Und dieses nimmt Google zum Anlaß, den großartigen Künstler mit einem äußerst beeindruckenden und ebenso kurzweiligen wie genialen Doodle zu ehren.

Ludwig van Beethovens Wirken

Beethoven wurde knapp 57 Jahre alt, er starb am 26.03.1827 in Wien. Er widmete sein Leben der Musik. Er gilt als Vollender der der Wiener Klassik und Wegbereiter der Romantik. Beethovens Einfluß auf die Musik war äußerst prägend. Er hat wichtige Grundsteine für die weitgehende sinfonische Durchdringung der Solokonzerte in der weiteren Musikgeschichte gelegt. Seine Sinfonien sind heute nicht nur allgemein bekannt, sondern ein wichtiger Bestandteil der europäischen klassischen Musik.

Am bekanntesten sind 1. bis 10. Sinfonie. Die 10 Sinfonie gilt als die unvollendete, zu der Beethoven jedoch bereits zahlreiche Skizzen angefertigt hatte, so daß nach seinem Ableben ein erster Satz ausgearbeitet werden konnte.

Die 9. Sinfonie ist bis heute die Sinfonie, die allen Menschen, auch solchen, die mit klassicher Musik sonst nichts am Hut haben, am präsentesten ist. Sie endet im dem letzten Satz mit dem Chorfinale zu Schillers Gedicht „An die Freude“. Das Thema dieses Satzes ist die Grundlage der Europahymne.
Was will man als Musiker mehr erreichen, als daß die selbst komponierte Musik als Hymne aller Europäer dient?

Google Doodle

Natürlich ist der 245. Geburtstag von Ludwig van Beethoven ein derartig großes Ereignis, daß auch Google nicht daran vorbei kann. Und wie ehrt Google besonders herausstechende historische Ereignisse? Natürlich mit einem Google Doodle auf der Startseite seiner Suchmaschine.

Google Doodle für Ludwig van Beethoven

Google Doodle für Ludwig van Beethoven

Das Doodle für Beethoven ist jedoch auch etwas besonderes, weil es besonders aufwendig gestaltet ist. Es ist als ein kleines Musik-Quiz angelegt, in dem der User die Noten zu Beethovens bekannteste Werke in die richtige Reihenfolge bringen muß.

Google Doodle Musik-Quiz

Google Doodle Musik-Quiz

Wer mit mit einem einigermaßen gutem Musikgehör ausgestattet ist, dürfte diese Aufgabe locker bewältigen. Die Fähigkeit zum Notenlesen dürfte dabei auch nicht hinderlich sein.

Anzeige



Google Doodle Musikgehör

Google Doodle Musikgehör

Während des Quiz wird einem anhand der jedem bekannten Stücke, welch großartiges Werk der Komponist und Musiker Ludwig van Beethoven der Menschheit hinterlassen hat. Ein wahrlich bedeutender Künstler.

banner