Berlin schlittert um den Fernsehturm

Eislaufen vor dem Roten Rathaus. Es ist seit einigen Jahren Tradition vor dem Roten Rathaus in Berlins Mitte, direkt zu Füßen des Fernsehturms, einen Weihnachtsmarkt abzuhalten. Hier geht es immer etwas legerer zu, mit Buden, Karussell und Riesenrad. Und eine weitere gepflegte Tradition ist es eine Eislaufbahn rund um den Neptunbrunnen anzulegen. Diese Eislaufbahn ist bei den Berlinern und den zahlreichen Gästen und Touristen, die die Hauptstadt jedes Jahr mit ungebrochenen Zuspruch besuchen, sehr beliebt. Deshalb schnallen sich jeden Tag im Advent, solange der Markt geöffnet ist, zahlreiche Menschen ihre Schlittschuhe um und tummeln sich auf dem Eis Stadtschloß Wie lange es das Eisvergnügen in dieser Form nach geben wird, steht allerdings in den Sternen. Geht es nach den Wünschen einiger Gestriger, die Berlin am liebsten wieder exakt so haben wollen, wie es in den 1930er Jahren bautechnisch aussah, dann sind die Tage der Eislaufbahn rund um den Neptunbrunnen, der … Weiterlesen

Welche Kamera sollte man mit in den Urlaub nehmen?

Fotografieren in den schönsten Wochen des Jahres. Pünktlich zum Jahresanfang geht der Streß in vielen Firmen gleich wieder los, denn die alljährlichen „Urlaubsverteilungskämpfe“ unter den Kollegen stehen an. In der Abteilung muß abgesprochen werden, wer, wann und wie lange im neuen Jahr Urlaub nehmen darf, wer von wem die Arbeit übernehmen kann und welcher Ersatz für etwaige Krankheitsausfälle zur Verfügung stehen könnte. Da werden gleich zu Jahresbeginn wieder die Ellenbogen ausgefahren, denn natürlich will jeder die vermeintlich „besten Wochen“ für sich reklamieren. Was die „besten Wochen“ sind, ist zum großen Teil auch von den gerade in diesen Tagen bei allen gängigen Reiseveranstaltern angepriesenen Frühbucher-Rabatten und den Schulferien der Kinder abhängig. Nutzt man diese geschickt aus, läßt sich oftmals viel Geld sparen. Die Auswahl der richtigen Fluggesellschaft und der günstigsten Reiseagentur, hier Flüge Air Berlin mit Bravofly, ist äußerst wichtig. Auch das Ausweichen auf Flughäfen im benachbarten Bundesland, in dem zum … Weiterlesen

Nikon präsentiert die D500

Die Leistungsstärke einer FX-Format-DSLR in handlichem DX-Format. Das neue Fotojahr beginnt mit einem echten Kracher. Kamerahersteller Nikon präsentiert heute die neue D500 der Öffentlichkeit. Die Nikon D500 ist eine digitale Spiegelreflexkamera der Spitzenklasse mit einem DX-Format-Sensor. Sie schafft es, das Leistungsvermögen einer FX-Format-DSLR mit einem handlichen Gehäuse und sehr guter Ausstattung zu vereinen. Technische Details In der neuen D500 kommt das gleiche leistungsstarke AF-System mit 153 Messfeldern zum Einsatz, wie dies bereits in der Nikon D5 die Fotografen begeistern konnte. Dieses AF-System sorgt für eine schnelle und hochpräzise Erfassung des Motivs und stellt die Nachführung der Schärfe sicher. Und das selbstverständlich auch während einer Aufnahmeserie von ca. 10 Bildern pro Sekunde. Die Möglichkeit, 4K UHD-Videos direkt in der Kamera aufzunehmen, wird alle multimedial arbeitenden Profis begeistern. Die neue Bildverarbeitungsengine EXPEED 5 sorgt für eine herausragende Bildqualität über einen großen Empfindlichkeitsspielraum von ISO 100 bis 51.200 (erweiterbar bis Hi5; entspricht ISO … Weiterlesen

banner