Bildbearbeitungs-Apps im Test

Welche Apps machen das Foto auf dem Smartphone besser? Smartphones haben den eigenständigen Fotokameras längst den Rang abgelaufen. Die allermeisten Fotos werden heute mit dem Smartphone geschossen und dann gepostet und mit anderen geteilt. Schnappschuß Allerdings sind die Smartphones nun mal keine Profikameras. Viele Handyfotos sind deshalb nicht viel mehr als Schnappschüsse. Besonders die allseits beliebten und sich langsam aber sicher zur Plage entwickelnden Selfies sind technisch oft reichlich mißraten. Es stimmen weder das Motiv, noch der Hintergrund, das Licht oder die Schärfe. Apps für die Nachbearbeitung Doch für alles gibt es eine App auf dem Smartphone, so auch für die anschließende Bildbearbeitung. Damit lassen sich mißratene Schnappschüsse noch einigermaßen korrigieren und somit retten. Helligkeit, Kontrast und Sättigung sind dabei noch kleinsten Hürden, die eine solche App nehmen muß. Bessere Apps können zusätzlich mit Filterfunktionen auch am Farbton, am Licht oder an der Härte des Fotos schrauben. Wir zeigen hier … Weiterlesen

Die elektrische Post

Die Deutsche Post stellt seit neuestem per Elektrofahrzeug zu. Bei der Post gibt es etwas neues. Ab sofort werden in Deutschland für die Zustellung der Briefe und Päckchen Elektrofahrzeuge zum Einsatz kommen. Nach und nach soll die gesamte Flotte durch die elektrischen Fahrzeuge ersetzt werden. StreetScooter Normalerweise ist die Post für – sagen wir mal – eher pragmatische Lösungsansätze bekannt. Doch diesmal hat man wirklich mal einen großen Wurf getan. Und auch dabei bleibt man seiner Ungewöhnlichkeit treu, denn an diesen Anblick wird man sich erst gewöhnen müssen. Die Deutsche Post wird in Zukunft nur noch per Elektrofahrzeug oder E-Bike die Briefe, Päckchen und Pakete an die Empfänger verteilen. Um nicht von einem Hersteller abhängig zu sein, so wie von Volkswagen, deren Transporter lange die Zusteller-Flotte der Post dominierten, hat die Deutsche Post sich gleich selbst zum Hersteller der Elektrofahrzeuge gemacht. Dafür hat die Deutsche Post bzw. die DHL schon … Weiterlesen

Live-Video: Facebook Live gegen Periscope

Facebook schaltet Live-Streaming in der App frei. Ab sofort können Facebook Nutzer mit der mobilen App Live-Videos machen und so mit ihren Freunden, Abonnenten und Fans in Kontakt treten. Damit setzt Facebook ganz klar ein Zeichen gegen Konkurrenten, wie Periscope. Periscope Der Live-Streaming-Dienst Periscope gehört zu Twitter. Für geschätzte 87 Millionen Dollar hat Twitter vor rund einem Jahr Periscope aufgekauft. Periscope war einer der Pioniere im Bereich Live-Streaming. Besonders in Medienkreisen erfreute sich Periscope schnell großer Beliebtheit. Live-Sessions aus der Redaktion des Springer-Blattes BILD machten den Dienst auch hierzulande einer großen Nutzerschar bekannt. Der Kauf von Periscope war von Twitter ganz klar als Investment in die Zukunft gedacht. Der hauseigene gleichnamige 140-Zeichen-Messengerdienst hat seit einiger Zeit mit stagnierenden Userzahlen zu kämpfen und bis heute konnte keine überzeugende Monetarisierungsstrategie gefunden werden. Deshalb setzte Twitter große Hoffnungen auf Periscope. Facebook Live Diese Hoffnung dürfte spätestens heute etwas getrübt sein. Denn Facebook teilte … Weiterlesen

Die Liste der besten Aprilscherze 2016

Heute heißt es: aufgepaßt! Denn ist mal wieder der 1. April. Ist schon so etwas wie eine kleine Tradition geworden, und so werden wir auch in diesem Jahr hier wieder eine Liste der vielen April-Scherze veröffentlichen, die es garantiert wieder in den Weiten des Internets zu finden geben wird. Schon in den Jahren 2012, 2013, 2014 und 2015 haben wir hier im Blog solche Listen geführt. April, April! Heute darf nicht alles glauben, was man so alles liest. Denn heute ist der 01.04.2016, der Tag der Scherzbolde. Keine Idee kann dabei skurril genug sein, daß nicht schwarz auf weiß den Weg als aktuelle Meldung ins Internet findet. Es gehört heutzutage schon fast zum guten Ton, als Webseite oder als Firma am 01. April eine Nonsens-Meldung herauszugeben. Auch Nachrichtensendungen oder Tageszeitungen machen das Spiel munter mit. Deshalb sollte man bei Meldungen, bei denen man sich nicht ganz sicher ist, ob sie … Weiterlesen

banner