Der Super-Supermond

Deutschland im Mondfieber.

Man könnte meinen, Bösewicht Gru aus dem Film Minions sei es tatsächlich gelungen den Mond zu stehlen. Doch das Gegenteil ist der Fall.

Anzeige

Der Mond ist dieser Tage der Erde näher als das sonst der Fall ist. Und das die Medien geschlossen Werwolf-artig aufheulen. Der Super-Supermond wurde einhellig ausgerufen.

Unser Mond-Foto

Diesen Trend können wir uns natürlich nicht entziehen und haben deshalb ebenfalls ein entsprechendes Foto auf unserem Instagram Kanal veröffentlicht.

Viele Betrachter haben uns ein Like hinterlassen. Danke dafür.

Der Hype

Ganz nachvollziehen läßt sich der Hype um den Supermond jedoch nicht, wie du bei Wetterfrosch Kachelmann nachlesen kannst. Zwar ist der Mond tatsächlich der Erde etwas näher und erscheint deshalb auch etwas größer, das astronomische Großereignis, wie dieses Phänomen von den Medien hochstilisiert wird, ist das alles jedoch nicht.

Erfreuen wir uns also ganz einfach am tollen Blick auf den Mond und hoffen wir auf besseres Wetter. Auch das soll ja – entgegen der landläufigen Meinung – völlig unabhängig vom Mond sein.

Beschäftigen wir uns lieber mit der bevorstehenden schönsten Zeit des Jahres, dem Advent und dem Weihnachtsfest. Nicht das wir dann in knapp 40 Tagen völlig ohne Geschenke unterm geschmückten Christbaum sitzen und dann sprichwörtlich in den Mond schauen.

Anzeige



Teile diesen Artikel mit anderen:

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar