Beeindruckende Innovationen bei der Smartphone-Fotografie

Smartphone | Foto: FirmBee, pixabay.com, CC0 Public Domain

Smartphone | Foto: FirmBee, pixabay.com, CC0 Public Domain

In den letzten zehn Jahren haben sich die Smartphones in Bezug auf Fotografie stark weiterentwickelt. Mittlerweile zählt die Qualität der Kamera beim Verkauf eines Gerätes zu den wichtigsten Faktoren. Im Folgenden wollen wir einen Blick auf die neueste Generation von Mobilgeräten werfen, die uns bessere Fotos als jemals zuvor versprechen.

Abenteuerliche Versprechen

Die meisten Smartphonehersteller sind natürlich stark darum bemüht, uns mit unrealistischen Versprechungen über Megapixel zum Kauf zu bewegen. Und in Zeiten von Instagram ist auch wirklich fast jeder auf der Suche nach einer Möglichkeit, die besten Schnappschüssen aufzunehmen.

Die chinesische Firma Huawei ist vor Kurzem in die öffentliche Kritik geraten, als herauskam, dass für die Werbung des Smartphones P9 Fotos verwendet worden waren, die von einer Spiegelreflexkamera und nicht von einer Smartphonekamera stammten.

Und obwohl es mit diesem Modell kein ganz so übles Ende wie mit dem Samsung Galaxy Note 7 genommen hat, das es im Lucky Nugget Casino in die Liste der schlechtesten Produkterscheinungen des Jahres geschafft hat, wird hier deutlich, dass die Qualität der Kamera zu einem großen Teil der Smartphonekultur geworden ist.

Neue Erfolge

Zum Glück scheint es aber so, als hätten andere Smartphonehersteller von den Misserfolgen der Firmen Samsung und Huawei gelernt. Das neueste Smartphone von Google – das Google Pixel XL – ist mit einer herausragenden Kamera mit einer Auflösung von 12 MP, ultraschnellem f/2.0-Objektiv und schneller Software ausgestattet, wodurch es zu einer wahren Freude wird, Fotos mit dem Mobiltelefon aufzunehmen.

Auch die Firma HTC hat einen guten Ruf, wenn es um Smartphone-Kameras geht. Das neueste Gerät HTC 10 verfügt über eine Kamera-App mit praktischem manuellen Modus, wodurch man etwas kunstvollere Aufnahmen machen kann, wenn man eine atemberaubende Landschaft vor sich hat oder seinen Kasinogewinn dokumentieren will.

Das LG G5 bietet noch mehr Flexibilität, da es über eine 16 MP-Kamera und eine Weitwinkelkamera mit 8 MP verfügt. Zwischen diesen beiden Kameras kann man für einen Zoom-Effekt wechseln.

Weitere Innovationen

Die aktuelle Generation der Smartphonekameras ist aber darüber hinaus auch noch mit anderen Funktionen wie Bildstabilisierung, Laser-Autofokus und Phasenerkennung ausgestattet. Aber laut Gerüchten über das iPhone 8 will Apple noch einen Schritt weiter gehen.

Angeblich soll das nächste iPhone eine 3D-Kamera haben, mit der man Fotos aufnehmen kann, die eine solche Tiefe haben, wie sie vor zehn Jahren noch unvorstellbar war. All diese Entwicklungen zeigen, dass die neuen Smartphones mittlerweile viel mehr können als auf Social Media zugreifen und Online-Kasinospiele ermöglichen.

banner