So leicht kannst du deine grafischen Kenntnisse verbessern

[Anzeige]

Mit der Kreativ-Flatrate geht das Lernen ganz leicht und macht sogar Spaß.

Schon der große russische Revolutionsführer Lenin wußte, daß das ganze Leben aus Lernen, Lernen, Lernen besteht, zumindest wird ihm dieses Zitat immer wieder nachgesagt. Egal, ob die Urheberschaft tatsächlich stimmt, am Inhalt gibt es nicht viel zu bemängeln. In Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung unseres kompletten Lebens werden wir bis zum Ende unserer Tage unsere Kenntnisse immer wieder auffrischen und immer wieder Neues lernen müssen, um auf der Höhe der Zeit zu bleiben.

Digitale Bildgestaltung

Das gilt natürlich auch für den Bereich der Fotografie. Und zwar völlig unabhängig davon, ob du die Fotografie mehr als Hobby, als semiprofessionelle Nebeneinkunftsquelle oder als vollwertiger Fotograf betreibst. Die Gestaltung der Fotos und Fotoprodukte wird immer professioneller, schon aus dem einfachen Grund, weil die Kunden sich mit billigem Einerlei nicht mehr abspeisen lassen.

Die digitale Bildgestaltung hat sich flächendeckend durchgesetzt. Effekte, Farben, Bildausschnitte, Belichtungen, Hintergründe, Schriften – das sind Dinge, die für jeden Auftrag und jede Fotoarbeit ganz individuell bearbeitet werden wollen, soll das Endergebnis den Kunden schlicht begeistern.

Doch all diese Dinge perfekt zu beherrschen, ist nicht ganz einfach. Willst du diese zudem möglichst schnell bewerkstelligen, dann wird es für viele Anwender schnell kritisch, die die einzelnen Schritte der Bildbearbeitung nicht tagtäglich vollziehen.

Neben der unentbehrlichen Software, wie Adobe Photoshop und Co., kommt es dabei zuallererst auf das eigene Knowhow an. Willst du dir dieses Wissen beibringen, dann wird das echte Mammutaufgabe, und du wirst den Berg an Aufgaben gar nicht überblicken können. Zu viele Möglichkeiten der Bildgestaltung gibt es.

Kreativ-Flatrate

Hier kommt die Kreativ-Flatrate von TutKit.com ins Spiel. Dort bekommst das notwendige Wissen in geballter Form, ohne daß du dich stundenlang durch irgendwelche Videos oder Anleitungen quälen mußt, die dich am Ende ratloser zurücklassen, als du das am Anfang gewesen bist.

TutKit.com ist eine E-Learning-Plattform, die dir das Knowhow zur digitalen Bildgestaltung in übersichtlicher, sortierter Form bietet. Die Anleitungen und Videos sind sowohl für Anfänger geeignet, enthalten aber auch Profis noch viele nützliche Hinweise und Tipps.

TutKit.com Kreativ-Flatrate

TutKit.com Kreativ-Flatrate

In diese Kategorien ist das Angebot aufgeteilt:

  • Fotografie
  • Grafik-Design
  • 3D- & Motion-Design
  • Software
  • Webdesign

Insgesamt beinhaltet TutKit.com über 7.500 Tutorials und weit mehr als 12.000 Vorlagen und Presets. Und ständig werden es mehr. Da sollte eigentlich für jede vorstellbare Konstellation die passende Erklärung dabei sein.

Vorteile der Kreativ-Flatrate

Welche Vorteile bringt diese Plattform ganz konkret, wirst du dich vielleicht trotzdem fragen. Die Antwort ist relativ einfach:

  • Zeitersparnis
    Du sparst dir stundenlanges Suchen im Netz nach Infos. Statt dessen erhältst du alles in geballter Form, jederzeit online erreichbar.
  • Praxisorientierung
    Sämtliche Anleitungen und Tutorials sind getestet, funktionieren schnell und ersparen dir viel „um den heißen Brei Gerede“. Jeden Kurs kannst du dir trotzdem beliebig oft ansehen.
  • Kommerzielle Nutzung
    Presets und Design-Vorlagen sind für die kommerzielle Nutzung freigegeben.
  • Preisersparnis
    Teure Kurse oder Video-Trainings kannst du dir sparen. Bei TutKit.com bekommst alles aus einer Hand, inklusive eines Forums für die Beantwortung deiner Fragen.
  • Unkompliziert
    Du benötigst keine App, keine spezielle Software und keinen Kopierschutz, um die Inhalte zu nutzen.
  • Zertifikate
    Für die eigene Motivation erhältst du nach jeden absolvierten Kurs ein Erfolgszertifikat.
TutKit.com überall nutzen

TutKit.com überall nutzen

Kosten

Kommen wir neben dem Inhalt zum wichtigsten Punkt, der dich sicherlich interessieren wird: Wieviel kostet dich die Kreativ-Flatrate von TutKit.com?

Das wird freuen zu hören, denn der Spaß ist relativ günstig zu bekommen. Du kannst dich zwischen drei Abos entscheiden:

  • Die Starter Mitgliedschaft kostet ab 9,95 € pro Monat
  • Die Premium Mitgliedschaft kostet ab 14,95 € pro Monat
  • Die Business Mitgliedschaft kostet ab 22,95 € pro Monat

Mit diesen Preisen kann sich TutKit.com im Vergleich zu anderen Anbietern wirklich sehen lassen.

Der Praxistest

Wir selbst durften TutKit.com im Rahmen dieser Kooperation kostenlos testen.

Das Angebot auf der E-Learning-Plattform ist wirklich riesig, so daß man zunächst ein wenig erschlagen ist. Wie bereits erwähnt, gibt es über 7.500 E-Learningkurse. Dabei das passende Tutorial zu finden, ist gar nicht so leicht. Ein wenig mehr Struktur würde TutKit.com an dieser Stelle sicherlich guttun. Daran wollen die Macher in kommender Zeit nach eigener Ansage aber weiter arbeiten, schließlich läßt solch eine Plattform nicht von heute auf morgen aufbauen, und wird wohl immer weiter wachsen und sich entwickeln.

Ein konkrete Problemstellung bzw. eine Kundenanfrage lag uns gerade nicht vor. So haben wir uns verschiedene Tutorials zu Photoshop angesehen, die uns alle überzeugen konnten. Die in den Tutorials enthaltenden Videos gefallen durch kurze Ladezeiten. So ist die Nutzung auch unterwegs auf dem Smartphone von seiten der Performance kein Problem.

Am rechten Rand des Bildschirms erfährt man übersichtlich den eigenen Lernfortschritt und kann so jederzeit an der letzten Stelle weiter machen. Auf der Übersichtsseite findet man immer einen Link zum zuletzt angesehenen Tutorial, das macht das Weiterarbeiten nach einer Unterbrechung sehr einfach.

Die Videos selbst sind angenehm zu betrachten und durchaus unterhaltsam. Am wichtigsten ist natürlich der Erkenntnisgewinn, den diese beim Betrachter hervorrufen können. Und der ist wirklich gut. In jedem Video findet man garantiert neue Informationen, die man gleich in die Tat umsetzen kann, und viele Tipps und Kniffe, die einem künftig einiges an Arbeitszeit ersparen können.

Fazit

Die Tutorials und Videos sind leicht verständlich und sofort in die Tat umsetzbar. Zahlreiche nützliche Vorlagen, die du auch kommerziell nutzen darfst, stehen zum Download bereit. Und das Preis-Leistungsverhältnis kann sich sehen lassen.

Damit denken wir, kann die Kreativ-Flatrate von TutKit.com auch für dich eine wahre Erkenntnisquelle sein. Damit kannst du deine grafischen Kenntnisse ganz leicht verbessern.

TutKit Kreativ-Flatrate nutzen

TutKit Kreativ-Flatrate nutzen

Haben wir dich auf dem Geschmack gebracht? Möchtest du die Kreativ-Flatrate auch nutzen? Dann haben wir hier für dich ein super Angebot:

Mit diesem Gutschein-Code erhältst du dauerhaft 10 Prozent Rabatt: TRBG1


Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Teile diesen Artikel mit anderen:

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar