Action Shots perfekt in Szene setzen

Als Joseph Nicéphore Niépce 1826 das erste bekannte Foto aufnahm, konnte noch keiner wissen, was diese Möglichkeit zur Erfassung von dauerhaften Aufnahmen fast 200 Jahre später bewirken würde. Fotografien sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken und jeder, der ein Mobiltelefon sein Eigen nennt, kann damit Fotos schießen, die Niépce seinerzeit hätten in Ohnmacht fallen lassen. Der Inhalt des ersten Fotos ist kaum erkennbar. Erst nach starker Bearbeitung und Retusche erscheinen einige Dächer und Häuser mit Fenstern, das war es aber auch schon. Die heutigen Anforderungen an Fotografie sind weitaus größer und Aspekte wie Komposition und viele weitere künstlerische Aspekte sind wichtig, um sich erfolgreich abzuheben. Besonders interessant sind Fotos, in denen eine interessante Handlung in ihrer Ausführung auf spektakuläre Art eingefroren wird: sogenannte Action Shots. In diesem Artikel werden vier Situationen vorgestellt, in denen gute Action Shots gemacht werden können, die noch lange im Gedächtnis bleiben werden. Dazu werden … Weiterlesen

Glückwunsch an den neuen Weltmeister

Die Fußball-WM geht zu Ende, ohne Deutschland. An diesem Wochenende geht die Fußball Weltmeisterschaft in Russland zu Ende. Heute spielen England und Belgien um die Ehre und den dritten Platz, und morgen geht es zwischen Kroatien und Frankreich um die Krone. Egal wer morgen auch gewinnen wird, eines steht bereits seit einiger Zeit fest, es wird einen neuen Weltmeister geben. Der bis morgen amtierende Weltmeister Deutschland wird seinen Titel nicht verteidigen können. Nach dem unrühmlichen Ausscheiden nach der Vorrunde fuhren die deutschen Profis nach Hause und der Titel blieb zurück, für einen Nachfolger. Zu der nur mit Arbeitsverweigerung zu beschreiben Vorstellung der deutschen Nationalmannschaft ist in den letzten Wochen viel geschrieben wurden, so auch zur „Affäre Özil„, und das wird auch sicherlich noch eine Weile so weitergehen, hat der DFB die notwendige Aufarbeitung der Vorgänge rund um diese WM bisher nicht einmal angegangen. Deshalb sparen wir uns das hier, wird … Weiterlesen