Welche Fotos bringen das meiste Geld?

Um mit eigenen Bildern Geld zu verdienen, muss man keinen internationalen Fotowettbewerb gewinnen oder nur Geburtstags- und Hochzeitsbilder schießen. Durch das Internet gibt es mittlerweile immer mehr Verdienstmöglichkeiten. Ob man von der Fotografie allerdings letztendlich auch gut leben kann,ist davon abhängig, wie viel Zeit und Arbeit investiert wird. Ganz klar, dass man für die Fotos erst einmal eine gute Kamera benötigt, aber man muss auch wissen, mit welchen Bildern sich das meiste Geld verdienen lässt. Bei Shutterstock als Beispiel besteht eine große Nachfrage nach Casino Fotos. Da es mittlerweile immer mehr Anbieter für Online Automatenspiele gibt, werden dafür dann natürlich auch die entsprechenden Bilder gesucht. Es muss sich dabei nicht unbedingt nur um Bilder von den beliebtesten Spielautomaten handeln, da auch ein Foto von einem Spieltisch (oder einem Croupier) einen deutlichen Hinweis auf ein Online Casino liefert. Auch ist Shutterstock nur eine der zahlreichen Stock Photo Agenturen. Gefragt sind in … Weiterlesen

So leicht kannst du deine grafischen Kenntnisse verbessern

[Anzeige] Mit der Kreativ-Flatrate geht das Lernen ganz leicht und macht sogar Spaß. Schon der große russische Revolutionsführer Lenin wußte, daß das ganze Leben aus Lernen, Lernen, Lernen besteht, zumindest wird ihm dieses Zitat immer wieder nachgesagt. Egal, ob die Urheberschaft tatsächlich stimmt, am Inhalt gibt es nicht viel zu bemängeln. In Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung unseres kompletten Lebens werden wir bis zum Ende unserer Tage unsere Kenntnisse immer wieder auffrischen und immer wieder Neues lernen müssen, um auf der Höhe der Zeit zu bleiben. Digitale Bildgestaltung Das gilt natürlich auch für den Bereich der Fotografie. Und zwar völlig unabhängig davon, ob du die Fotografie mehr als Hobby, als semiprofessionelle Nebeneinkunftsquelle oder als vollwertiger Fotograf betreibst. Die Gestaltung der Fotos und Fotoprodukte wird immer professioneller, schon aus dem einfachen Grund, weil die Kunden sich mit billigem Einerlei nicht mehr abspeisen lassen. Die digitale Bildgestaltung hat sich flächendeckend durchgesetzt. Effekte, Farben, … Weiterlesen

Sportfotografie – so knipst du die besten Fotos von Sportlern

Kaum eine Art der Fotografie ist so aufregend wie die Sportfotografie. Beim Knipsen von Sportveranstaltungen, Wettkämpfen und Sportlern treffen atemberaubende Action, lebendige Farben und verschiedenste Aufnahmemöglichkeiten aufeinander, die mit der richtigen Technik beeindruckende Bilder entstehen lassen. Ob im Stadion, in der Sporthalle oder im Park, verschiedenste Sportarten bieten eine Unmenge an Möglichkeiten für außergewöhnliche und actiongeladene Motive. Wer es richtig anstellt und viel knipst, wird mit den besten Bewegungsaufnahmen, die die Action perfekt widerspiegeln, belohnt. Übung macht den Meister, also schnapp dir deine Kamera, knipse was das Zeug hält und schon bald fotografierst du Sportler wie ein Profi. Wähle deinen Sport In der Sportfotografie ist der erste Schritt, sich eine Sportart auszuwählen, für die man sich selbst begeistern kann. Nur wer den Sport selbst liebt, kann sich in den Sportler hineinversetzen und tolle Fotos aufnehmen. Dabei ist es zudem unerlässlich, sich mit den Regeln des Sports gut auszukennen, um sich … Weiterlesen

Beeindruckende Innovationen bei der Smartphone-Fotografie

In den letzten zehn Jahren haben sich die Smartphones in Bezug auf Fotografie stark weiterentwickelt. Mittlerweile zählt die Qualität der Kamera beim Verkauf eines Gerätes zu den wichtigsten Faktoren. Im Folgenden wollen wir einen Blick auf die neueste Generation von Mobilgeräten werfen, die uns bessere Fotos als jemals zuvor versprechen. Abenteuerliche Versprechen Die meisten Smartphonehersteller sind natürlich stark darum bemüht, uns mit unrealistischen Versprechungen über Megapixel zum Kauf zu bewegen. Und in Zeiten von Instagram ist auch wirklich fast jeder auf der Suche nach einer Möglichkeit, die besten Schnappschüssen aufzunehmen. Die chinesische Firma Huawei ist vor Kurzem in die öffentliche Kritik geraten, als herauskam, dass für die Werbung des Smartphones P9 Fotos verwendet worden waren, die von einer Spiegelreflexkamera und nicht von einer Smartphonekamera stammten. Und obwohl es mit diesem Modell kein ganz so übles Ende wie mit dem Samsung Galaxy Note 7 genommen hat, das es im Lucky Nugget … Weiterlesen

Lost Place – Fotos von verlassenen Orten

Schaurig schön oder historisch bedeutsam. Fotos von verlassenen Orten sind immer wieder ein echter Hingucker. Die Lost Place Fotografie erfreut sich in den letzten Jahren einer wachsender Beliebtheit. Sie ist eng verwandt mit dem Hobby des sogenannten „Urbexen“ (steht für Urban Exploration = Erkundung von verlassenen Orten). Den Fotografen geht es in der Regel darum, vom Verfall bedrohte Gebäude fotografisch vor dem Verschwinden zu bewahren und Eindrücke von dem Leben zu dokumentieren, das sich dort einst abgespielt hat. Teilweise geschieht dies im reinen Reportagestil, teilweise wird das Hobby auch mit künstlerischem Anspruch betrieben. Was sind Lost Places? Lost Places sind in der Regel Orte oder Bauwerke, die nicht mehr in Benutzung sind. Manchmal handelt es sich um Gebäude, die lediglich leerstehen und später eventuell einer neuen Nutzung zugeführt werden sollen, meist jedoch um Gebäude, die einfach nur noch dem Verfall preisgegeben sind und völlig verwahrlost wirken. Im ersten Fall ist … Weiterlesen