Getty Images bietet Bilder kostenlos an

Webseitenbetreiber solten trotzdem aufpassen bei der Verwendung der Bilder. Getty Images, die amerikanische Bildagentur aus Seattle, bietet für Webseitenbetreiber einen ganz besonderen Service. Ab sofort dürfen die Bilder der Agentur auch kostenlos genutzt werden. Allerdings nur, wenn die Website keinen kommerziellen Zweck verfolgt. Mit dieser Öffnung vollzieht Getty Images eine 180-Grad-Wende. Bisher verfolgte die Agentur jeden Urheberrechtsverstoß mit Fotos und Bildern, an denen man die Rechte besaß und auch manchmal obwohl man keine Rechte besaß, mit aller Härte. Viele unbedarfte Webmaster mußten bereits teures Lehrgeld zahlen, wenn sie sich unerlaubt bei Getty Images bedienten und deshalb eine Abmahnung kassierten. Das soll jetzt ein kleines bißchen anders werden. Blogger und andere Webseitenbetreiber können die Bilder von Getty Images kostenlos in ihre Seite einbetten. Aber nur, wenn die Seite nicht auf Profit ausgerichtet ist. Auch die Verbreitung des Materials über soziale Netzwerke ist dann gratis. Ein Klick auf die eingebetteten Fotos führt … Weiterlesen