Fast Food

Schnelles Essen, ohne Imbiss. Wenn es mal schnell gehen muß mit der Zubereitung des Essens, kann man trotzdem ohne den Gang zum nächstbesten Imbiss-Stand auskommen. Meist hat man die Zutaten sowieso im Haus. Man muß sich nur mal die Mühe machen, Kühlschrank, Gefrierschrank und Vorratskammer zu durchstöbern. Deshalb hier ein Essensvorschlag, der wirklich schnell geht und vorhandene Zutaten benutzt: Fischstäbchen an Spiegelei auf Gemüsebeet. Zugegeben, Fischstäbchen sind ernährungstechnisch nicht der Renner, hauptsächlich wegen der Panade und des sich darin sammelnden Fetts. Wer aber beim Einkauf auf die verwendete Fischsorte und deren Fangmethode und -gebiet achtet und das Fett nach dem Braten mit einem Haushaltspapier aufsaugt, bevor die Fischstäbchen serviert werden, der kann auch ab und an mal zu diesem Fast-Food-Gericht greifen. Frisches Fischfilet wäre natürlich geschmacklich und kalorienmäßig vorzuziehen, hat man aber meist nicht im Haus. Rezept: Zubereitungszeit: 15 Minuten, Schwierigkeit: simpel Zutaten 2 Eier 4 tiefgefrorene Fischstäbchen 1 Tüte … Weiterlesen