photobox Fotobuch – Verlosung

Der Fotobuch-Test mit Verlosung

Der Online-FotoService photobox gab mir die Möglichkeit, sein Produkt Fotobuch Prestige zu testen.

Anzeige

Das Fotobuch Prestige hat 26 Seiten im Format A4. Die Seitenzahl läßt sich gegen Auspreis auf bis zu 100 Seiten erweitern. Pro Seite sind bis zu 9 Fotos und zusätzlich Text möglich. Das Cover läßt sich ebenso individuell gestalten, mit bis zu 3 Fotos und persönlichem Text.

Soweit die Fakten. Doch wie schwer ist es, selbst so ein Fotobuch zu gestalten? Eigentlich gar nicht so schwer. Man sollte sich vielleicht vor der Online-Erstellung schon mal ein paar grundlegende Gedanken zum Thema gemacht und die entsprechenden Fotos und Texte zurecht gelegt haben. Dann kann man eigentlich auch schon starten.

Online gestalten

Als erstes geht man auf die photobox-Homepage und wählt das Fotobuch Prestige aus den angebotenen Fotoprodukten aus. Dann wählt man aus 35 verschiedenen sein Wunsch-Modell aus und legt damit die grobe Gestaltung des Fotobuches fest. Da gibt es bspw. die Themen Reisen, Hochzeit, Baby und viele andere.

Dann lädt man seine Fotos hoch. Für den Download muß man abhängig von seiner Onlineverbindung etwas Zeit einplanen. Wer nur eine ISDN-Leitung zur Verfügung hat, sollte die Fotos am besten vor dem Upload entsprechend anpassen und so die Dateigröße verkleinern.

Sind alle Fotos hochgeladen, beginnt der eigentliche kreative Prozess, die Gestaltung der einzelnen Seiten. Und da sind kaum Grenzen gesetzt. Für jede einzelne Seite lassen sich das Layout, also die Anzahl und Anordnung der Bilder, der Hintergrund und die Texte individuell anpassen. Selbst an starre Layouts muß man sich nicht halten. Man kann jederzeit die einzelnen Fotos in der Größe verändern, drehen oder überlappen lassen. Man hat also wirklich eine ungeheure Menge an Möglichkeiten.

Online-Fotobuch-Gestalter

Online-Fotobuch-Gestalter

Hat man dann endlich alle Innenseiten und die Buchcover nach seinen Wünschen gestaltet, kann man seine Kreation automatisch auf Fehler überprüfen lassen. So werden fehlende oder qualitativ zu schlechte Fotos ebenso aufgespürt wie fehlende oder fehlerhafte Texte.
Sind alle Fehler beseitigt, kann man nun in der Voransicht sein komplettes Werk begutachten. Ist man mit seinem Fotobuch zufrieden, kann man jetzt die Bestellung auslösen. Ist man es nicht, kann man jederzeit zurück in die Gestaltung und einzelne Seiten noch mal entsprechend anpassen.

Das Ergebnis

Das fertige Fotobuch sieht dann zum Beispiel so aus:

Das fertige Fotobuch von außen

Das fertige Fotobuch von außen

Innenseiten mit 4 großen Fotos

Innenseiten mit 4 großen Fotos

Innenseiten mit unterschiedlichen Layouts

Innenseiten mit unterschiedlichen Layouts

Fazit

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Verarbeitung und der Druck sind qualitativ nicht zu beanstanden. Alles in allem ein Top-Produkt zu einem angemessenem Preis.

Weihnachten steht vor der Tür
Da nun bei den meisten der Sommerurlaub schon ein wenig zurück liegt, wäre jetzt die Gelegenheit, die schönsten Fotos zur Erinnerung in ein solches Fotobuch zu bannen. Vielleicht hat man ja eine Gruppenreise gemacht und möchte an jeden Teilnehmer als stete Erinnerung ein Fotobuch verschenken. Oder die Hochzeit des eigenen Kindes. Die restliche Verwandtschaft würde sich sicherlich über solch eine Fotoerinnerung freuen.
Und da auch Weihnachten nur noch wenige Wochen entfernt ist, was liegt da näher als ein Fotobuch zu verschenken?
Doch man sollte die Lieferzeit mit einplanen. Es kann bis zu 14 Tagen dauern, bis man sein gedrucktes Fotobuch in den Händen hält. Wer also ein Fotobuch unter der Weihnachtsbaum legen will, sollte bis spätestens Ende November die Bestellung abgeschickt haben, um ganz sicher zu gehen.

VERLOSUNG
photobox will auch den Lesern der Bilderrampe die Gelegenheit geben, das Fotobuch Prestige zu testen:

5 von euch können ein kostenloses Fotobuch mit 26 Seiten erhalten
(nur die Versandkosten sind selbst zu bezahlen)

Unter allen, die bis zum 7.11.2010, 12 Uhr mittags hier einen Kommentar hinterlassen oder bei Twitter darüber berichten (bitte unbedingt die Hashtags #bilderrampe und #fotobuch anhängen, sonst ist eine Zuordnung nicht möglich) werden diese 5 photobox Fotobücher Prestige verlost.

Einmalige Verlängerung: Bis 14.11.2010, 12 Uhr mittags werden die restlichen 3 photobox Fotobücher Prestige unter allen verlost,  hier einen Kommentar hinterlassen oder bei Twitter darüber berichten.

Der Rechtsweg und eine Barauszahlung sind ausgeschlossen. Viel Glück!

Die Verlosung ist beendet. Gewonnen haben

Carin, Sandy, Devil, Sabbel, Schnute und Hoppelmoppel (nachgerückt)

Herzlichen Glückwunsch!

Alle Gewinner werden per E-Mail Infos zum weiteren Ablauf erhalten.

Anzeige



Teile diesen Artikel mit anderen:

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Danke für die ausführliche Beschreibung. Jetzt will ich natürlich unbedingt so einen Gutschein gewinnen 🙂

  2. Pingback: Wo unterscheiden sich die grössten Fotobuchanbieter ?

  3. Fotobücher sind eine tolle Sache, dein Ergebnis sieht sehr ansprechend aus.
    Und natürlich würde ich gerne gewinnen, um diesen Anbieter auch auszuprobieren 🙂

  4. Sehr schöner Artikel! Da bekommt man direkt richtig Lust selber auch so ein Fotobuch zu gestalten… Dann hoffe ich mal, dass mir die Glücksfee hold ist 😉

  5. Super Gewinnspiel! Da mache ich doch sehr gerne mit! Wäre ein klasse Weihnachtsgeschenk für meine Freundin. Dann müsste ich mich am 23. Dezember nicht noch auf die Suche nach einem Geschenk machen 😉