Google Doodle für Koffein-Entdecker

Friedlieb Ferdinand Runge wäre heute 225 Jahre alt geworden. Was wäre die Welt ohne Kaffee*, und vor allem ohne das darin enthaltene Koffein? Ein ganzes Stück müder und verschlafener, ist anzunehmen. New York beispielsweise wäre ohne tägliche Kaffee-Ration gar nicht arbeitsfähig. Wallstreet und Banker würden morgens früh gar nicht richtig in die Arbeit kommen. Ohne Kaffee geht da gar nichts. Und weil die Wirkung des Koffein nicht ewig anhält, hat der Coffee-to-go von der Ostküste der USA seinen Siegeszug rund um den Erdball angetreten. Ein Phänomen, das sich mittlerweile zu einem echten Problem entwickelt hat, denn all die Kaffee-Becher werden leider nur zu einem kleinen Teil ordnungsgemäß entsorgt oder gar recycled. Nur langsam setzt sich die Erkenntnis durch, dass Mehrwegbecher* die definitiv bessere Alternative sind. Auch Deutschland zählt zu den Großverbrauchern von Kaffee. Pro Sekunde werden hierzulande rund 2.300 Tassen Kaffee getrunken. Und der Verbrauch steigt jedes Jahr aufs Neue … Weiterlesen

eSports-Fotografie – die neue Art der Sportfotografie

eSports ist ein fortschreitender Bereich in der heutigen Welt des Sports. So wie Fußballspiele die Stadien füllen, schafft dies inzwischen auch eSports auf eine andere Weise. Die professionell ausgetragenen Turniere in Videospielen ziehen immer mehr Zuschauer und Teilnehmer in ihren Bann. Nicht zuletzt treten auch immer mehr Sponsoren und große Sportteams in die Branche ein. Wie bei jedem großen Sportevent werden auch auf den eSports-Turnieren Fotografen gebraucht, um die Aufregung des Publikums, die Anspannung der Spieler, das Geschehen im gesamten Stadion und die Glücksmomente der Gewinner perfekt festzuhalten. Die Ansprüche an die Fotografen sind in diesem Bereich anders als im Offline-Sport. Anders als bei schnellen Spielen wie Fußball oder Basketball kommt es bei eSports besonders darauf an, richtige Momente und vielaussagende Gesichtsausdrücke festzuhalten. Handelt es sich hier um eine neue Branche, in der anstrebende selbstständige Fotograf erfolgreich sein können? Mit Sicherheit stehen eine Menge an Herausforderungen bevor. Wer sich bereits einen … Weiterlesen

So gelingt das perfekte Sportfoto

Professionelle Sportgrafie ist der Traum vieler junger Fotografen. Was kann es schöneres geben, als zwei Leidenschaften zu Kombinieren und dafür auch noch Geld zu bekommen? Doch bis dahin ist es ein langer Weg. Die Sportfotografie gehört zu den komplizierteren Disziplinen der Fotografie. Schließlich ist viel Bewegung im Spiel. Zwar muss man beispielsweise bei der Architektur- oder Landschaftsfotografie auch auf viele Parameter, wie Beleuchtung oder Fokussierung achten, allerdings bewegen sich die Motive nicht ständig. Wir zeigen, was es für das perfekte Sportfoto braucht. Autofokus ist Pflicht! Im Regelfall werden in der heutigen Sportfotografie digitale Spiegelreflexkameras eingesetzt. Das hat einerseits den Vorteil, dass man mehre Gigabyte Fotos auf der Karte speichern kann und andererseits hat man hier die besten technischen Voraussetzungen. Ein kontinuierlicher Autofokus ist bei der Sportfotografie absolut Pflicht. Wenn du den entscheidenden Kopfballtreffer bei einer Ecke festhalten willst, geht es fast gar nicht ohne einen guten Autofokus, der konstant und … Weiterlesen

Google Doodle zum Winteranfang 2018

Wintersonnenwende, jetzt werden die Tage wieder länger. Heute ist der kürzeste Tag des Jahres.Den heute ist der 21. Dezember, der alljährliche Beginn des Winters, auch Wintersonnenwende genannt. Endlich werden viele Menschen sagen, denn die wenigen kurzen Sonnenstunden und die tägliche lange Dunkelheit schlägt doch vielen aufs Gemüt. Das hat allerdings ganz einfache Gründe, sorgt doch die Sonne mit ihren Lichtstrahlen dafür, dass der Körper mit ausreichend Vitamin D ausgestattet ist. Scheint die Sonne nur wenig, so wie gerade jetzt, dann fehlt dem Körper das Vitamin D und sorgt für schlechte Stimmung, im schlimmsten Fall sogar für Depressionen. Zum Glück oder gerade deswegen ist der Advent vielerorts hell beleuchtet, wenn auch nur künstlich. Doch die zahlreichen Adventsbeleuchtungen, Lichterketten* und Weihnachtsdekorationen* sorgen für etwas Helligkeit in der dunklen Jahreszeit, wenn sie auch die echten Sonnenstrahlen natürlich nicht ersetzen können. Wintersonnenwende Doch Rettung ist in Sicht. Heute ist Wintersonnenwende und damit auch der … Weiterlesen

Welche Fotos bringen das meiste Geld?

Um mit eigenen Bildern Geld zu verdienen, muss man keinen internationalen Fotowettbewerb gewinnen oder nur Geburtstags- und Hochzeitsbilder schießen. Durch das Internet gibt es mittlerweile immer mehr Verdienstmöglichkeiten. Ob man von der Fotografie allerdings letztendlich auch gut leben kann,ist davon abhängig, wie viel Zeit und Arbeit investiert wird. Ganz klar, dass man für die Fotos erst einmal eine gute Kamera benötigt, aber man muss auch wissen, mit welchen Bildern sich das meiste Geld verdienen lässt. Bei Shutterstock als Beispiel besteht eine große Nachfrage nach Casino Fotos. Da es mittlerweile immer mehr Anbieter für Online Automatenspiele gibt, werden dafür dann natürlich auch die entsprechenden Bilder gesucht. Es muss sich dabei nicht unbedingt nur um Bilder von den beliebtesten Spielautomaten handeln, da auch ein Foto von einem Spieltisch (oder einem Croupier) einen deutlichen Hinweis auf ein Online Casino liefert. Auch ist Shutterstock nur eine der zahlreichen Stock Photo Agenturen. Gefragt sind in … Weiterlesen