Systemausfall am Flughafen München

Flugausfall und massive Behinderungen. Viele Flüge verspätet oder annulliert.

Anzeige

Am heutigen Nachmittag kam es am Flughafen München zu einem Systemausfall bei der Deutschen Flugsicherung. Daraufhin konnten viele Flugzeuge weder starten noch landen. Zeitweise ging gar nichts mehr am für den Flugverkehr im Süden so wichtigen Drehkreuz.

Vorfeldaufsicht

Vorfeldaufsicht

Mittlerweile konnte der Systemfehler behoben werden und die ersten Flugzeuge wieder abgefertigt werden. Doch nach Angaben der Flugsicherung wird es wohl noch bis Freitag Abend dauern, bis sich der Flugverkehr wieder komplett normalisiert haben wird. Die Abflugtafel am Flughafen München sieht deshalb derzeit so aus:

Abflugtafel Flughafen München

Abflugtafel Flughafen München

Das bedeutet Chaos am Flughafen München. Verspätungen und Annullierungen soweit das Auge reicht. Da heißt es für die Passagiere viel Geduld haben oder auf andere Verkehrsmittel ausweichen, soweit das überhaupt möglich ist.

Allen, die heute oder morgen über den Flughafen München eine Flugreise antreten wollen, kann man nur raten, sich rechtzeitig vor Abflug über etwaige Änderungen der Flugzeiten zu informieren. Passagiere, deren Flüge annulliert oder verschoben wurden, sollten sich unbedingt mit ihrer Airline oder ihrem Reiseveranstalter in Verbindung setzen, um eventuelle Umbuchungen oder Stornierungen zu besprechen.

Wer sich über seine Rechte als Flugpassagier informieren möchte, der ist hier richtig. Bei Umbuchungen oder Annullierungen stehen jedem Passagier, abhängig von der Länge der geplanten Flugreise, zum Teil umfangreiche Entschädigungen zu. Wer da hartnäckig belibt und auf sein Recht pocht, macht garantiert nichts falsch.

Anzeige



Teile diesen Artikel mit anderen:
banner