Die beliebte Geschenkidee: Fotokalender

Es ist gar nicht mehr so lange bis Weihnachten und das heißt, dass es auch wieder Zeit wird, sich über Geschenke Gedanken zu machen. Die Suche nach dem passenden Geschenk ist wirklich jedes Jahr wieder eine Herausforderung und tatsächlich fällt es immer schwerer, hier die optimale Lösung zu finden. Dabei liegt diese Lösung sozusagen auf dem Computer.

Die meisten Menschen zücken in besonderen Situationen das Smartphone oder auch die Kamera und nehmen ein Bild auf. Wenn der Speicher voll ist, dann werden die Bilder auf den PC übertragen und dort liegen sie dann. Das heißt, hier werden sie nur sehr selten hervorgeholt und angesehen. Stattdessen nimmt man sich immer vor, die Bilder irgendwann einmal der Familie zu zeigen, immerhin sind es ja wirklich tolle Erinnerungen. Doch dazu kommt es eher selten.

An dieser Stelle ist es eine gute Idee anzusetzen, denn einen Fotokalender verschenken löst sozusagen gleich mehrere Probleme. Es stellt sich nicht mehr die Frage, wann genau man denn nun eigentlich die Bilder der Verwandtschaft zeigt. Der Fotokalender ist eine optimale Idee, um gleich ein ganzes Jahr über für Überraschungsmomente zu sorgen. Das mag zwar auf den ersten Blick nach viel Arbeit klingen, ist es aber eigentlich gar nicht.

Fotokalender - die Geschenkidee | Bild: geralt, pixabay.com, CC0 Public Domain

Fotokalender – die Geschenkidee | Bild: geralt, pixabay.com, CC0 Public Domain

Schnell zusammengestellt – mit Liebe zum Detail

Heute einen Fotokalender zusammenzustellen ist gar keine große Herausforderung mehr. Denn inzwischen sind die Programme der Anbieter so optimal zusammengestellt, dass es gerade einmal eine kurze Zeit dauert, bis der gesamte Kalender fertiggestellt ist.

Allerdings braucht es ein wenig Vorarbeit, denn die Auswahl der Bilder kann einem niemand abnehmen. Das heißt: Bilder sortieren. Es kann sich durchaus lohnen, sich dafür ein wenig mehr Zeit zu nehmen und die Bilder gleich auch auszusortieren, die schönsten Momente in einen Order zu packen oder alles in verschiedenen Ordern abzulegen. Der Zugriff auf diese Ordner bei der Gestaltung des Kalenders ist einfach unheimlich praktisch.

Wenn dann die Bilder für den Kalender zusammengestellt sind, kann die Gestaltung beginnen. Über das Programm wird man durch den Vorgang geführt und hat die Möglichkeit, die Bilder nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen anzuordnen und vielleicht auch mit Text zu ergänzen. Es entsteht ein individueller Kalender, der dann verschenkt werden kann. Nicht nur Verwandte freuen sich darüber, wenn sie einen Fotokalender erhalten. Dieses Geschenk kann so zusammengestellt werden, dass die Bilder zu der Person passen, die den Fotokalender erhalten soll. Aber Vorsicht: Es kann süchtig machen, einen Kalender zusammenzustellen und zu verschenken.

Teile diesen Artikel mit anderen: