Hochwertige Fotos drucken

Wenn Sie gerne Momente festhalten wollen und begeisterter Fotograf sind, dann kennen Sie vermutlich den Wunsch Ihre Fotos auch in Greifbares verwandeln zu wollen. Dabei möchten viele Fotografen den Überblick bei allen Schritten vom Bildschirm bis zur Ausgabe im Blick haben. Heutzutage beschränkt sich das Angebot nicht nur auf den einfachen Bildabzug, stattdessen können Sie u.a. Ihre Bilder in ein riesiges Poster verwandeln, auf Leinwand drucken oder eine Trauerkarte oder Beileidskarte gestalten.

Wenn man seine Fotos in derselben hohen Qualität drucken will, wie man sie auf dem Bildschirm sieht, muss man allerdings einige Tipps beachten.

Tipps zum Verewigen Ihrer Bilder

Zunächst sollten Sie sich selbst die Frage stellen, in welcher Form Sie Ihr Bild zum Erinnerungsstück machen wollen. Sie könnten, je nach Anlass, verschiedene Motivträger verwenden, z.B. Karten als Geschenk, Leinwandbilder für die Dekoration des Hauses oder Bildabzüge für Ihr neues Fotoalbum. Außerdem müssen Sie sich entscheiden, ob Sie den Druck einem Spezialisten überlassen oder lieber in Eigenregie durchführen wollen.

Das Beste aus den eigenen Fotos machen | Foto: 50stock.com, CC0 Public Domain

Das Beste aus den eigenen Fotos machen | Foto: 50stock.com, CC0 Public Domain

Die Zeiten in denen der Fotodruck in Eigenregie noch mit Dunkelkammer und Chemikalien in Verbindung gebracht wurde, sind längst vorbei. Hochwertige Fotos kann man mit dem passenden Equipment inzwischen auch selber drucken. Dabei empfiehlt es sich vor dem Eigendruck die Bilder am Computer zu bearbeiten. Im digitalen Zeitalter kann jeder auf einfache Bildbearbeitungsprogramme zurückgreifen und diese ohne große Vorkenntnisse bedienen. Dadurch können sie z.B. andere Lichteffekte einstellen, den Rote-Augen-Effekt, verursacht durch Blitzlicht, unkompliziert entfernen oder kleine Makel kaschieren.

Wenn Sie sich dazu entschieden haben selbst den Drucker anzuwerfen, empfiehlt sich die Anschaffung eines qualitativ hochwertigen Fotodruckers und geeignetem Papier. Für so ein Gerät müssen sie jedoch oftmals tief in die Tasche greifen, wenn Sie eine Qualität wie beim Profi wünschen. Je nachdem, wie viel Sie für Ihre Fotos ausgeben wollen, können Sie alternativ beim Druck Ihrer Bilder auch einen Spezialisten beauftragen. Ob online oder in Ihrer Nähe, Sie werden merken, dass das Angebot vielfältig und unüberschaubar ist. Daher ist es ratsam, sich vorher eingehend zu informieren und sich im Klaren darüber zu sein, was genau Sie suchen. Damit Sie sich etwas Sicherheit bei der Auswahl des Experten verschaffen können, sind gängige Vergleichsportale sowie Kundenbewertungen gute Quellen für einen ersten Überblick.

Fazit: Sie wollen Ihre Bilder als Dekoration, Geschenk oder Erinnerungsstück für sich und andere festhalten? Wenn Sie auf unsere Tipps achten, können Sie nicht nur selber hochwertige Fotos drucken, sondern auch den passenden Profi für Ihre Wünsche finden.

Teile diesen Artikel mit anderen: