Kauf mich

So kurz vor Weihnachten ist er wieder voll da: Der Konsumzwang.

Von besinnlichem Fest, Ruhe und Nächstenliebe kann da keine Rede mehr sein.
Wer´s nicht glaubt, dem sei ein Einkauf an einem der verbleibenden Adventssamstage in einer Innenstadt seiner Wahl empfohlen. Da wird mit allen Mittel gekämpft, nur um in möglichst kurzer Zeit, möglichst viele Geschenke zu möglichst billigen Preisen zu bekommen.

Anzeige

Schmuck und Deko

Schmuck und Deko

Und nach Weihnachten dann das gleiche traurige Schauspiel. Nur geht es dann um Rückgabe und Umtausch der Geschenke, die dann doch nicht so toll waren.

Wer sich aus diesen Wahnsinn ausklinken kann, hat schon viel erreicht für sein Seelenwohl.

Anzeige



Teile diesen Artikel mit anderen:
banner