Angeleint

Festgebunden, am kurzen Strick.

Anzeige

So muß sich Edward Snowden bei seinem längeren, unfreiwilligen Aufenthalt im internationalen Bereich des Terminals am Moskauer Flughafen Sheremetjewo gefühlt haben.

Leinen am Schiff

Leinen am Schiff

Dicke Taue, die einen festhalten und gleichzeitig die Luft abdrücken.

Zum Glück konnte sich Rußland dazu durchringen, Snowden zumindest ein befristetes Aufenthaltsrecht bzw. Asyl für ein Jahr zu geben. Man kann nur hoffen, daß die Welt Snowden nicht vergißt und er doch noch klammheimlich von USA an die Leine genommen wird.

Viel interessanter dürfte es sein, weitere Details der Überwachung des Internets durch amerikanische Geheimdienste und die Verstrickung von europäischen Regierungen in diesen Skandal zu erfahren. Ganz besonders die deutsche Bundesregierung von CDU/CSU und FDP versucht derzeit alles, um eine weitere Aufarbeitung dieses Vorgang zu unterbinden. Sie wird wissen, warum.

Bestseller Fotobände:
Anzeige
Bestseller Nr. 1 bei Amazon Was macht Sie glücklich? 100 Menschen aus der ganzen Welt geben Antwort
Bestseller Nr. 2 bei Amazon FOTO:BOX. Die bekanntesten Fotos der Welt (SA)
Bestseller Nr. 3 bei Amazon National Geographic: The Photographs (National Geographic Collectors Series)

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 21.11.2017 / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


Teile diesen Artikel mit anderen: