Uhren umstellen: Sommerzeit 2016 beginnt!

Die nächste Uhrzeitumstellung steht am kommenden Sonntag an. In diesem Jahr muß sich der Osterhase beim Verstecken der Ostereier besonders beeilen. Die Nacht zu Ostersonntag ist eine Stunde kürzer als sonst, weil am Sonntag Morgen die diesjährige Sommerzeit beginnt. Uhren umstellen Am Oster-Sonntag, den 27. März 2016 werden die Uhren* auf die Sommerzeit (MESZ) umgestellt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren deshalb exakt um 2 Uhr (MEZ) genau 1 Stunde vorgestellt. Die Stunde zwischen 2 und 3 Uhr existiert in dieser Nacht deshalb praktisch nicht. Die Nacht und damit der ganze Sonntag ist eine Stunde kürzer als sonst. Das Verstecken der Ostereier wird deshalb garantiert zur schweißtreibenden Arbeit für den von den Kindern herbeigesehnten langohrigen Freund Lampe. Verkehrsgesellschaften, wie Bus, Bahn und Airlines, und andere Unternehmen und natürlich auch die Kunden müssen sich darauf einstellen. Will man in der Nacht von Samstag auf Sonntag nicht seine … Weiterlesen

Worin bestehen die Unterschiede zwischen digitaler und analoger Fotografie?

Die Geschichte der Digitalkamera, wie sie heute in jedem Haushalt zu finden ist, hat vor gar nicht so langer Zeit erst begonnen. Man mag es kaum glauben, da die heutigen technisch so ausgefeilt sind, dass man denken könnte, dass ihre Entstehung schon früher begann. Ihre Geschichte beginnt jedoch erst 1973 mit der Videodisk-Kamera von David Paul Gregg. Und auch wenn die Digitalkamera die Analoge längst abgelöst hat, bevorzugen immer noch einige Menschen die analogen Kameras. Was sind aber eigentlich die Unterschiede zwischen den beiden? Bilderfassung Die Bilderfassung macht den Hauptunterschied zwischen den beiden Fotografiearten aus. Digitale Kameras haben einen Sensor, der Bildinformationen erfasst und eine Speicherkarte, auf der die Fotos gespeichert werden. Eine Bildbearbeitung ist zudem schon in der Kamera möglich, ansonsten kann dies im Nachhinein am Computer erfolgen. In analogen Kameras dagegen werden diese beiden Aufgaben von einem lichtempfindlichen Film erfüllt. Aufbewahrung Auch bei der Aufbewahrung stößt man auf … Weiterlesen

Raider …sonst ändert sich nix.

Wenn du diesen Werbespruch noch im Original kennst, dann bist du alt. „Aus Raider wird Twix, sonst ändert sich nix.“ – das ist auch schon wieder 25 Jahre her. Die Älteren werden sich noch erinnern. Raider war mal ein sehr beliebter Schokoriegel. Unten Keks, darüber Karamell und umhüllt mit Schokolade. Seit 1976 gab es diesen Schokoriegel in Deutschland und Österreich zu kaufen. Als „Pausensnack“, für die Bekämpfung des kleinen Hungers zwischendurch war der Riegel besonders bei jungen Leuten sehr angesagt. So manches Taschengeld wurde für Raider geopfert. Raider – das klang auch so schön amerikanisch und weltläufig. Dabei wurde dieser Riegel, der von Mars Inc. hergestellt und vertreiben wird, ausgerechnet in den USA und vielen anderen Ländern unter dem Namen Twix verkauft. Und das war auch der Todestoß für Raider. Mars wollte die Abläufe, Produktion, Vermarktung und Logistik vereinfachen. Dafür war die Verwendung eines einzigen Namens weltweit besser geeignet. Umbennung … Weiterlesen

Entwicklungsgeschichte der Fotos

Von der Camera Obscura zur digitalen Revolution. Joseph Nicéphore Niepce entwickelte die ersten Bilder. Er hatte mit Hilfe der Camera Obscura geschafft, bestimmte Bilder der Außenwelt auf Flächen zu übertragen. Diese Bilder konnten auf Chlorsilberpapier projiziert werden. Doch verblassten diese Bilder ab dem Moment, ab dem Licht eintraf. Im Jahr 1826 schaffte er es dann das erste Bild zu entwickeln, das nicht direkt verblasste. Auf dem ersten Bild, das er aufgenommen hat, erkennt man seinen Blick aus dem Arbeitszimmer. Doch hierfür benötigte er eine Technik, die eine Belichtungszeit von bis zu 8 Stunden hatte. Das heißt, es war unmöglich bewegende Sachen oder gar Menschen aufzunehmen. Fotoplatten Hilfe bekam Nicéphore Niepce in der folgenden Zeit von Louis Jaques Mandé Daguerre. Dessen Ziel war es die Belichtungszeit so minimal wie möglich zu halten. Eines Tages versuchte er eine Fotoplatte zu belichten. Er brachte diesen Vorgang jedoch ab, da das Wetter nicht mitspielte. … Weiterlesen

Google Doodle zum Internationalen Frauentag

Für die Frauen der Welt – und deren Rechte. Heute ist der 08. März, der internationale Tag der Frau. Google ehrt die Frauen mit einem Doodle. Der internationale Frauentag war Initiative sozialistischer Organisationen in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen und die Emanzipation von Arbeiterinnen. Die Vereinten Nationen ernannten ihn später zum Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden. Frauentag vs. Muttertag In Westen Deutschlands dürfte dieser Tag deshalb weniger bekannt sein, als im Osten des Landes. Doch der Muttertag, der gern als Alternative zum Frauentag genannt wird, kann diesen weder inhaltlich noch intellektuell ersetzen. Nicht jede Frau ist Mutter, entweder weil sie es nicht möchte oder weil sie es nicht werden kann. Und die Rechte der Frauen werden ja gerade allzu häufig mit dem Hinweis auf ihre „biologische Rolle“ als Mutter beschnitten. Deshalb ist das … Weiterlesen

banner