Head-up-Display fürs Auto mit deinem Smartphone

Das Smartphone macht ein Head-up-Display für alle Autos möglich. Mit einem Gadget fürs Smartphone bekommt auch dein Auto ein Head-up-Display für die Frontscheibe. Smartphone nutzen Viele Anwender benutzen ihr Smartphone hauptsächlich für Facebook, Whatsapp, SMS, zum Fotografieren, und manchmal auch zum Telefonieren. Doch der oftmals bis zu 800 Euro teure Rechengigant für die Hosentasche kann noch viel mehr als nur kommunizieren. Es eignet sich hervorragend als Navigationsgerät (die App “Here” gibt es mit allen aktuellen Karten weltweit sogar kostenlos) oder zum Planen und Buchen von Fahrkarten für die Bahn, Tickets für die Flugreise oder den Fernbus, als E-Book-Reader, als Informationsquelle für aktuelle Nachrichten, als elektronisches Kochbuch, als Wettervorhersage und noch so viel, viel, viel mehr. Deshalb ist es schade, daß viele ihr Smartphone, das über ein Mehrfaches der Rechenpower der Computer verfügt, die für die Mondlandung zum Einsatz kamen, nur für ein, zwei Allerwelts-Apps benutzen. Head-up-Display Eine solche Anwendung, die … Weiterlesen