Google Doodle zur Sonnenfinsternis und zum Frühlingsanfang

Heute ist Frühlingsanfang und der Mond verdunkelt die Sonne. Der 20. März 2015 ist tatsächlich ein bemerkenswertes Datum. Wie jedes Jahr startet an diesem Tag der Frühling und schickt den Winter endlich in den Feierabend, auch wenn die in großen Teilen von Deutschland vorherrschenden Temperaturen etwas anderes vermuten lassen. Doch die Krokusse und Osterglocken, die jetzt überall aus dem Boden schießen, sind ein untrügerisches Anzeichen dafür, daß der Frühling nun tatsächlich Einzug hält. Und noch ein anderes Ereignis macht diesen Tag so besonders. Am Vormittag wird es über dem Nordatlantik zu einer totalen Sonnenfinsternis kommen. Der Mond wird sich dabei zwischen Sonne und Erde schieben, so daß in einem knapp 400 km breiten Streifen kein Sonnenlicht mehr auf die Erdoberfläche trifft. Von Deutschland aus läßt sich dieses himmlische Ereignis zwischen 9:30 und 10:30 Uhr zumindest als partielle Sonnenfinsternis beobachten. Je nördlicher man sich dabei befindet, desto besser. Die Wolken könnten … Weiterlesen