Lebkuchenhaus

Knusper, Knusper, Knäuschen… Das Märchen von Hänsel und Gretel kennt wohl jedes Kind. Und das obwohl auch dieses Märchen, wie fast alle, die von den Gebrüdern Grimm aufgezeichnet wurden, äußerst grausam und brutal ist. Erst versucht eine böse Stiefmutter die Kinder im Wald auszusetzen und so ihrem Schicksal zu überlassen. Dann werden die Geschwister durch Lebkuchen und Schokolade verführt und geraten in Gefangenschaft. Zu guter Letzt soll Hänsel gemästet und geschlachtet werden. Um das Ganze noch zu toppen, befreien sich die Kinder und stoßen die Hexe in den Ofen, wo diese den schmerzhaften Tod in den Flammen findet. Warum man solche Schauergeschichten ernsthaft kleinen Kindern erzählt, bleibt wohl immer ein Geheimnis. Während sonst alles streng geregelt und mit entsprechen FSK Aufklebern versehen ist, was auch nur ansatzweise mit Gewalt und Brutalität zu tun hat, finden sich Grimms Märchen in nahezu jedem Kinderzimmerregal und werden kleinen Kindern auch vorgelesen. Alpträume sind … Weiterlesen