Einfacher Datenaustausch mit der neuen Me(e)box – Gewinnspiel

Me(e)box punktet durch geräteunabhängigen Zugriff und flexible Kostenstruktur Wer kennt das nicht? Man steht kurz vor der nächsten Messe. Die Zeit ist begrenzt und die Internetpräsenz sowie der Produktkatalog müssen noch auf den neuesten Stand gebracht werden. Der Datenaustausch mit den vielen beteiligten Dienstleistern wie Fotografen, Werbeagenturen oder Druckereien erfolgt per CD-Versand oder mittels FTP-Server. Eine zeitaufwendige und vor allem risikoreiche Methode, denn häufig greifen diese auf unterschiedliche Produktbilder oder Logos zurück. Die neue Me(e)box ist dafür die perfekte Problemlösung. In Zeiten des Cloud Computing bestechen die Vorteile der Me(e)box; ein vereinfachter Datenaustausch, eine leicht verständliche Handhabung mit geräteunabhängigem Zugriff (PC, Mac, iPad), verbunden mit einer flexiblen Kostenstruktur machen die Me(e)box gerade für kleinere und mittelständische Unternehmen interessant. Alle relevanten Daten werden in der individuell gebrandeten Me(e)box gesammelt und können dann über Browser oder FTP-Upload von den zugriffsberechtigten Geschäftspartnern abgerufen werden. Einen unberechtigten Zugriff verhindert die 256 Bit SSL Verschlüsselung, … Weiterlesen