Berliner Mauer

Heute ist #Zirkeltag. Berliner Mauer? wirst du vielleicht denken. Das ist doch nur im November und vielleicht noch August von tieferem Interesse. Wieso also ist die Berliner Mauer heute Thema in den sozialen Medien? Bau und Fall der Berliner Mauer Du hast du natürlich ein großes Stück recht. Die Mauer wurde in den frühen Morgenstunden des 13. August 1961 durch die deutsche Hauptstadt gezogen, zumindest die ersten Vorläufer aus Stacheldraht und improvisierten Sperren. Der immer weitere Ausbau und die technische Perfektion erfolgte in den kommenden Jahren, so daß es am Ende fast unmöglich war, die DDR durch die direkte Überwindung der Berliner Mauer zu verlassen. Die Teilung Deutschlands schien für alle Zeit zementiert. Und dann kam der große Tag, den die meisten Deutschen zwar umso mehr herbeisehnten, doch der unerreichbar schien. Am 09. November 1989 fiel die Berliner Mauer. Die Menschen in der DDR waren sich ihrer Macht bewußt geworden … Weiterlesen

November-Stimmung

Heute ist Totensonntag. Das Wetter passt sich der Stimmung an. Dichter Nebel lässt der Sonne keine Chance und die Temperaturen sind alles andere als angenehm. Nasse Kälte zieht in alle Poren. Und in der Natur herrscht eine gespenstische Stille. Dabei sollte man nicht nur Trübsal blasen; auch und gerade, wenn man der Toten gedenkt. Viel lieber sollte man sich auch an die schönen Zeiten mit den Verstorbenen erinnern und vielleicht einem kleinen Lächeln die Möglichkeit geben, sich im Gesicht breit zu machen. Ab morgen bricht dann der alljährliche Weihnachtsrummel wieder los. Stille wird zum Luxusgut. Dann beginnt der Stress des Geschenkebesorgens und der vielen Termine, die noch ganz dringend und unbedingt vor dem Fest eingehalten werden müssen. Bis man endlich unterm Weihnachtsbaum sitzt und viel zu erschöpft ist für besinnliche Feiertage.