Google Doodle für den Pony Express

155. Jahrestag der Gründung des US-Postdienstes. In Europa nahm der erste Postdienst bereits im 13. Jahrhundert seinen Betrieb auf. Stationen für Leihpferde, mit denen ein praktisch unterbrechungsfreier Transport von Nachrichten und kleinen Warensendungen möglich wurde, gab es da bereits an wichtigen Reisestraßen in Spanien, Italien und Deutschland. Diese Dienste waren in Deutschland in kaiserlicher Hand und es wurden zunächst auch nur staatliche Sendungen transportiert. Ab dem 17. Jahrhundert betrieb Thurn und Taxis die Kaiserliche Reichspost mit zahlreichen Poststationen und Postkutschen äußerst professionell, effektiv und gewinnbringend. Auch private Post und Passagiere wurden bald transportiert und die privaten Kunden mußten dafür Porto bezahlen. Pony Express In Amerika gab es so etwas zu der Zeit natürlich noch nicht. Erst hundert Jahre später entstand der erste organisierte Postbeförderungsdienst der Vereinigten Staaten. Im April 1860 nahm der legendäre Pony Express seine Arbeit auf. Er war die schnellste Postverbindung Nordamerikas. Über 3.000 km zog sich die … Weiterlesen