Kameraversicherung

Ein Kamera-Schutzbrief schützt vor Kosten. Jeder, der sein Hobby Fotografie mehr oder weniger ernsthaft betreiben will und auf eine hohe Qualität seiner Fotos wert legt, der muß sich auch mit dem Thema Kameratechnik beschäftigen. Neben Bildaussage, Bildinhalt, Licht, geeigneter Umgebung und Fotomodell kommt es natürlich auch immer auf die verwendete Hardware an. Zwar kann man auch mit vermeintlich billigen Kameras, wie einer Lomo, tolle Bilder zaubern, doch eine moderne Ausrüstung macht gerade für Hobbyfotografen vieles leichter. Diese Kameras sind jedoch nicht gerade billig in der Anschaffung. Kamerahersteller Nikon möchte beispielsweise für seine brandneue D600, die für Hobby- und Semiprofi-Fotografen gedacht sein soll, die „klitzekleine“ Summe von knapp 2.000 EUR haben. Deshalb sollte man für solch teure Kameras auf jeden Fall versichern. Der Spezialversicherer assona bietet dafür einen Kamera-Schutzbrief (hier unter www.assona.com). Mit einer Kamera kann immer etwas passieren. Wer viel und gerne fotografiert, der möchte seine Kamera eigentlich ständig dabei … Weiterlesen