Erstellung eines persönlichen Fotokalenders

Ist man auf der Suche nach einem persönlich erstellten Kalender für sein zu Hause oder dem eigenen Arbeitsplatz? Oder möchte man seine Liebsten mit einem einzigartigen Kalender zum Geburtstag oder Weihnachten überraschen? In diesen Fällen kann die individuelle Gestaltung und Anpassung eines Fotokalenders für Sie ein ideales Projekt darstellen, um sich selbst, ihren engeren Freunden oder auch Verwandten eine Freude zu machen. Hierbei können Sie von verschiedenen Online-Anbietern, die auf die Erstellung von Fotokalendern spezialisiert sind profitieren. Nichtsdestotrotz sollten Sie nicht nur auf die Vorlagen der Online-Anbieter bei der Erstellung eines individuellen Fotokalenders vertrauen. Häufig ist die eigene Kreativität gefragt, damit der eigene Kalender für einen bestimmten Anlass oder Zweck geeignet ist. So können nämlich schnell einige Fehler bei der Zusammenstellung eines solchen Fotokalenders entstehen. Um gängigen Fehlern vorzubeugen, werden im Folgenden nun einige Tipps und Tricks für die Erstellung eines gelungenen Fotokalenders vorgestellt. 1. Den passenden Fotokalender auswählen Je … Weiterlesen

Tipps und Tricks zur Erstellung eines Fotobuchs

Wenn auch Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit sind, ihre Fotos von Urlauben, Ausflügen und anderen schönen Erinnerungen, kunstvoll und langlebig für sich selbst oder für Freunde und Familie festzuhalten, dann sollten Sie sich mit der Erstellung eines sogenannten Fotobuchs auseinandersetzen. Heutzutage hat die Gestaltung eines Fotobuchs kaum noch etwas mit dem Erstellen eines Fotoalbums vor beispielsweise 20 Jahren zu tun. Damals mussten die Bilder in lästiger Kleinstarbeit zurechtgeschnitten werden und anschließend aufgeklebt werden. Wenn man jetzt ein Fotoalbum erstellen möchte, besteht die Möglichkeit auf dutzende Anbieter mit verschiedenen Softwares im Internet zurückzugreifen, mit deren Hilfe es meist sehr einfach ist, ein Fotobuch zu erstellen. Beispielsweise bietet druckstdu.de die Erstellung von solchen Fotobüchern an. Nichtsdestotrotz kann es natürlich passieren, dass das eigene Fotobuch auch aufgrund der vielen Möglichkeiten, das Fotobuch im Endeffekt nicht so gut aussieht wie eigentlich gedacht. Im Folgenden sind daher einige Tipps zusammengefasst, durch die auch … Weiterlesen

Fotos mit dem Smartphone machen

Das Smartphone als Fotokamera für unterwegs. Fotos sind immer eine gute Erinnerung an bestimmte Begebenheiten, wie zum Beispiel Reisen, Feste, besondere private Momente, Hochzeiten, etc. Doch nicht immer hat man eine richtige Fotokamera zur Hand. So greifen viele auch gerne in die Hosentasche zum Smartphone und versuchen damit das Beste aus der Situation zu machen. Moderne Smartphones bieten seinem Nutzer ja auch viele Möglichkeiten. Den richtigen Mobilfunktarif mit ausreichendem Internetpaket wie von Simyo vorausgesetzt, lassen sich die mit dem Handy geschossenen Fotos ganz leicht in soziale Netze, wie Facebook, Instagram oder Twitter, laden und freigeben, in der Cloud speichern oder per Mail an Freunde versenden. Da können die allermeisten Digitalkameras nicht mithalten. Dennoch ist hinterher die Enttäuschung oftmals groß, wenn man wichtige Ereignisse mit seinem Smartphone zwar bildlich festgehalten und geteilt hat, das Foto auf dem großen Computermonitor zu Hause aber fast unkenntlich und unscharf  wirkt. Um das zu vermeiden, … Weiterlesen

5 Tipps für bessere Smartphone-Fotos

So gelingen dir bessere Aufnahmen mit dem Smartphone. Jetzt ist Sommer und Urlaubszeit und das ist alljährlich die Hochzeit für Handy-Fotos. Immer weniger nutzen allerdings für das schnelle Foto unterwegs eine echte digitale Spiegelreflexkamera oder Kompaktkamera. Immer häufiger wird einfach in die Hosentasche gegriffen und das Smartphone herausgeholt. Die heutigen Smartphones sind ja auch mittlerweile echte Kraftpakete geworden, was deren Leistung betrifft. Ein Smartphone der neuesten Generation hat mehr Rechenpower, als für eine Landung auf dem Mond nötig wäre. Leider nutzen nur die wenigsten Anwender diese Rechenleistung wirklich aus. Man legt zwar gern einige hundert Euro auf den Tisch und erhält dafür richtige kleine Computer, doch die allermeisten User nutzen ihr Smartphone nur für Facebook, WhatsApp oder zum Musikhören und online Videos ansehen, am wenigsten wird damit noch telefoniert. Dabei könnten diese Smartphones locker so viel mehr leisten. Egal, zumindest werden die Smartphones auch noch zum Fotografieren und Filmen genutzt. … Weiterlesen

Blitze und Gewitter fotografieren – Die besten Tipps

Hobbyfotografen versuchen es immer wieder gern, bei einem Gewitter einen Blitz zu fotografieren. Entnervt stellen Sie jedoch schnell fest, dass dieses Unterfangen eine schwierige Aufgabe ist. Dabei wissen viele Hobbyfotografen nicht, dass es mit nahezu jeder Kamera eine Funktion gibt, mit der das beeindruckende Naturphänomen eingefangen werden kann. Der beste Trick – Lange Belichtungszeiten Ein Grund, warum Blitze zu fotografieren unmöglich scheint, ist, dass der Verschluss der Kamera meist erst dann öffnet, wenn es gerade blitzt. Doch dann ist es schon zu spät und die Kamera kann das Licht nicht mehr optimal einfangen. Ideal sind daher lange Belichtungszeiten von mindestens 30 Sekunden, je nachdem wie häufig sich Blitze entladen. Stabilität ist alles – Das passende Stativ wählen Während der Belichtungszeit kommt es vor allem darauf an, die Kamera ruhig zu halten. Selbst für geübte Fotografen ist das keine leichte Aufgabe. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, ein für die Kamera … Weiterlesen