Diese rechtlichen Regeln gelten für Fotodrohnen

Wo dürfen private Drohnen fliegen und braucht man dafür eine Lizenz? Ferngesteuerte Drohnen gibt es mittlerweile für kleines Geld. Deshalb werden diese auch im Privatbereich immer beliebter. Während manche in den Fluggeräten vor allem ein mehr oder weniger teures Spielzeug sehen, versuchen zunehmend Menschen, die Drohnen für ganz praktische Anwendungsfälle zu nutzen. So lassen sich mit relativ wenig Aufwand Vermessungsarbeiten aus der Luft erledigen und kostengünstig Überflug-Videos und Fotos für Luftaufnahmen erstellen. Doch wie immer Leben gibt es auch für das Nutzen von ferngesteuerten Drohnen ganz klare rechtliche Regelungen, die jeder, der solch ein Gerät einsetzt, kennen und anwenden sollte. Drohnen für den Privateinsatz Schon ab mickrigen 30 Euro gibt es flugfähige Drohnen zu kaufen. Diese Miniaturmodelle, die von ihrer Größe her locker auf eine Handfläche passen, eignen sich jedoch nur für den Einsatz in geschlossenen Räumen. Gegen den Wind im Freien hätten diese Drohnen keine Chance. Für ein paar … Weiterlesen

Mit Fotoausrüstung in den Urlaub

Wer mit einer doch recht teuren Kamera den Weg in den Urlaub antritt, um mit unvergesslichen und spektakulären Bildern heimzukehren, der hat doch oftmals ein mulmiges Gefühl. Was passiert, wenn des Foto Equipment gestohlen wird oder abhanden kommt? Wie kann man sich vor solchen finanziellen Risiken schützen, gibt es da eine passende Versicherung? Wenn die Touristen in den beliebten Urlaubsgebieten einfallen, ist auch für die Diebe Hochsaison und die haben es natürlich gerne auf Reisegepäck und teure Kameras abgesehen. Die Kamera im Hotelsafe zu deponieren, ist auch keine Lösung, Sie wollen ja Land und Leute auf Film bannen. So können Kamera und Objektiv schnell mal Langfingern in die Hände fallen. Da hilft eine Reisegepäckversicherung, die im Fall des Falles zumindest den Zeitwert der gestohlenen Kamera ersetzt. Zu beachten gilt es die ausreichende Versicherungssumme zu wählen, damit bei teurer Gerätschaft keine Unterversicherung  (Sie haben beispielsweise  1.000,- € versichert, aber alleine die … Weiterlesen

Kameraversicherung

Ein Kamera-Schutzbrief schützt vor Kosten. Jeder, der sein Hobby Fotografie mehr oder weniger ernsthaft betreiben will und auf eine hohe Qualität seiner Fotos wert legt, der muß sich auch mit dem Thema Kameratechnik beschäftigen. Neben Bildaussage, Bildinhalt, Licht, geeigneter Umgebung und Fotomodell kommt es natürlich auch immer auf die verwendete Hardware an. Zwar kann man auch mit vermeintlich billigen Kameras, wie einer Lomo, tolle Bilder zaubern, doch eine moderne Ausrüstung macht gerade für Hobbyfotografen vieles leichter. Diese Kameras sind jedoch nicht gerade billig in der Anschaffung. Kamerahersteller Nikon möchte beispielsweise für seine brandneue D600, die für Hobby- und Semiprofi-Fotografen gedacht sein soll, die „klitzekleine“ Summe von knapp 2.000 EUR haben. Deshalb sollte man für solch teure Kameras auf jeden Fall versichern. Der Spezialversicherer assona bietet dafür einen Kamera-Schutzbrief (hier unter www.assona.com). Mit einer Kamera kann immer etwas passieren. Wer viel und gerne fotografiert, der möchte seine Kamera eigentlich ständig dabei … Weiterlesen

Im Urlaub richtig versichert.

Auf jeder Reise drohen auch Gefahren. So kann man sich dagegen absichern. Die schönste Zeit des Jahres steht bevor. Der Urlaub. Wie jedes Jahr verreisen auch in diesem Sommer wieder Millionen Deutsche. Einmal im Jahr muß man mal raus aus der gewohnten Umgebung und etwas neues sehen. Trotz Krise boomt die Reisebranche weiter. Damit der Urlaub nicht zum Albtraum wird, sollte man sich vorher richtig absichern. Zahlreiche Anbieter bieten zahlreiche Versicherungen an. Viele Reiseveranstalter bieten einem gleich bei der Buchung einen Rund-um-Versicherungspaket an. Doch welche Versicherung ist die richtige? Welche braucht überhaupt? Und welche ist überflüssig? Verbraucherschützer kommen zu folgendem Urteil: Reisekrankenversicherung Die Reisekrankenversicherung ist sehr wichtig. Während man bei einem Urlaub innerhalb Deutschland über seine Krankenkasse abgesichert ist, sieht es bei Reisen ins Ausland gänzlich anders aus. Wird man im Ausland krank, im schlimmsten Fall noch in einem Land außerhalb Europas, dann wird es teuer. Die gesetzliche Krankenkasse übernimmt … Weiterlesen