Berlin, geteilt durch Licht

Die Berliner Mauer als Lichtinstallation. Am kommenden Sonntag, den 09. November 2014, jährt sich der Fall der Mauer in Berlin zum 25. Mal. Und wenn es auch pathetisch klingt, jeder, der damals alt genug war, weiß noch ganz genau, was er an diesem Abend gemacht hat, als die Meldung über die TV-Sender ging, die DDR macht die Mauer auf. Internet und Social Media gab es ja noch nicht. An diesem Wochenende werden die bekannten Bilder deshalb wieder über sämtliche Fernsehsender gehen. Die legendäre Pressekonferenz mit SED-Funktionär Günter Schabowski, in der die „neue Reiseregelung“ eher beiläufig erwähnt wurde und durch den nachgeschobenen Satz „ab sofort, unverzüglich“ die Ordnung an der Staatsgrenze zum Implodieren brachte. Die Menschen drückten die Tore von Ost nach West durch ihre schiere Masse regelrecht auf. Ausgerechnet am 09. November, dem Schicksalstag der Deutschen. Auch oft und immer wieder gern gesehen: Die tanzenden Menschen auf der Mauer unmittelbar … Weiterlesen