Wie Fotografen perfektes Marketing betreiben möchten

Viele Profi-Fotografen haben Ihre Anfänge im Amateurbereich. Man beginnt mit privaten Aufnahmen bei Hochzeitsfeiern oder macht Fotos in der unmittelbaren Umgebung. Irgendwann sind die Fotos so gut, dass diese sich in privaten Sammlungen finden. Man wird gefragt, ob man nicht bei der Hochzeit eines Freundes fotografieren möchte. Irgendwann ist die Nachfrage so groß, dass man sich als Profi probieren möchte. Es reicht dann aber nicht aus, bei Freunden oder Bekannten nach Aufträgen zu fragen. Durch das richtige Angebot erscheinen die Möglichkeiten begrenzt zu sein. Man wechselt auf Plattformen, um bereits geschossene Fotos zu verkaufen oder Aufträge zu ergattern. Um das eigene Portfolio zu vermarkten, sollten angehende Profis auch professionell vorgehen und verschiedene Marketing-Methoden anwenden. Dem Fotografen stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Als Basis sollte eine eigene Webseite dienen. Mit einer eigenen Webseite können Sie immer die aktuellen Arbeiten präsentieren. Ein Online-Portfolio und eine Webseite zu haben, gehört zu den wichtigsten … Weiterlesen