Können Smartphone-Kameras bald Augmented Reality?

Jeden Tag werden in Deutschland unzählige Fotos und Videos gemacht. Moderne Smartphones haben daran einen immer größeren Anteil. Doch die Bilder mit ein paar Filtern zu bearbeiten, reicht heute vielen Fotografen nicht mehr aus. Neue Funktionen und immer Features sind gefragt, um aus der Masse der Millionen von Fotos und Videoclips, die in sozialen Medien wie Instagram, Facebook & Co. geteilt werden, herauszustechen. Augmented Reality ist dafür eine spannende Entwicklung. Doch Features, wie Augmented Reality bieten heute erst ganz wenige Smartphones an. Um diese und andere Möglichkeiten künftig nutzen zu können, wird man immer das jeweils neueste Smartphone benötigen. Das kann schnell ins Geld gehen. Auf günstige Handyverträge spezialisierte Mobildiscounter sorgen dafür, dass das neueste Smartphone-Modell trotzdem für jeden erschwinglich bleibt. Was ist Augmented Reality und wie funktioniert sie? Augmented Reality (AR) wird auch als erweiterte Realität verstanden. Mithilfe von Computersystemen kann die Wahrnehmung der Realität erweitert werden. Das Besondere … Weiterlesen

Nikon präsentiert die D500

Die Leistungsstärke einer FX-Format-DSLR in handlichem DX-Format. Das neue Fotojahr beginnt mit einem echten Kracher. Kamerahersteller Nikon präsentiert heute die neue D500 der Öffentlichkeit. Die Nikon D500 ist eine digitale Spiegelreflexkamera der Spitzenklasse mit einem DX-Format-Sensor. Sie schafft es, das Leistungsvermögen einer FX-Format-DSLR mit einem handlichen Gehäuse und sehr guter Ausstattung zu vereinen. Technische Details In der neuen D500 kommt das gleiche leistungsstarke AF-System mit 153 Messfeldern zum Einsatz, wie dies bereits in der Nikon D5 die Fotografen begeistern konnte. Dieses AF-System sorgt für eine schnelle und hochpräzise Erfassung des Motivs und stellt die Nachführung der Schärfe sicher. Und das selbstverständlich auch während einer Aufnahmeserie von ca. 10 Bildern pro Sekunde. Die Möglichkeit, 4K UHD-Videos direkt in der Kamera aufzunehmen, wird alle multimedial arbeitenden Profis begeistern. Die neue Bildverarbeitungsengine EXPEED 5 sorgt für eine herausragende Bildqualität über einen großen Empfindlichkeitsspielraum von ISO 100 bis 51.200 (erweiterbar bis Hi5; entspricht ISO … Weiterlesen

Instagram bietet neue Filter und Funktionen


Foto-App Instagram mit neuen Features. Weihnachten und damit unzählige Familienfotos können kommen. Die beliebte und weitverbreitete Foto-App Instagram, über 300 Millionen sollen die App mittlerweile nutzen, hat neue Features gelauncht. Das Update für iOS Version 6.4.1 und für Android Version 6.12, das erste seit 2 Jahren, bietet gleich fünf neue Filter an. Sie hören auf die klangvollen Namen Slumber, Crema, Ludwig, Aden und Perpetua. Slumber legt einen leicht bräunlichen Schleier über das Bild. Crema sorgt für abgetönte Farben und ein weiches Aussehen. Ludwig verstärkt die Farben. Aden ist das abgeschwächte Crema. Perpetua verleiht dem Foto einen kühlen Touch. Damit stehen den Instagram-Usern insgesamt 24 verschiedene Möglichkeiten zur Fotoanpassung zur Verfügung. Um die Übersicht nicht zu verlieren, können nun ungeliebte Filter vorher aussortiert und auch die Reihenfolge der Filter geändert werden. Dann geht es beim Fotografieren schneller, weil man sich nicht erst umständlich durch alle verfügbaren Filter quälen muß. Auch weiterhin … Weiterlesen