ABI 2018 – das Ende naht

Bereite dich vor, auf die Abschluss-Party! Bist du auch gerade mittendrin in der unendlichen Schleife von Lernen, Schlafentzug, Lampenfieber, Prüfungsangst, Prüfung, Lernen, Schlafentzug, Angst, Lernen…. und immer so weiter? Herzlichen Glückwunsch, dann bist du nicht allein. Landauf, landab geht sie gerade wieder um die Angst, die sich Abi-Prüfung nennt. Wer die letzten 3 Jahre die Füße hochgelegt und das Leben genossen hat, der wird nun in diesen Tagen den ganzen Schweiß auf einmal nachholen (müssen). Vorbereitungen → schriftliche Prüfungen → Ergebnisbekanntgabe → extremes Lernen → kaum Schlaf → mündliche Prüfung → Ergebnisbekanntgabe → Enttäuschung oder Freude über die erzielte Note. So sieht derzeit der Tagesablauf für viele tausende Schüler im Land aus. Das bedeutet: Es ist mal wieder Zeit für die ABI Prüfungen. PARTY! Geht es dir auch so? Bleib locker, da mussten wir alle einmal durch. Zumindest diejenigen, die ihr Abi gemacht und das Reifezeugnis erhalten haben. Doch wie im Sport so … Weiterlesen

Bildbearbeitungs-Apps im Test

Welche Apps machen das Foto auf dem Smartphone besser? Smartphones haben den eigenständigen Fotokameras längst den Rang abgelaufen. Die allermeisten Fotos werden heute mit dem Smartphone geschossen und dann gepostet und mit anderen geteilt. Schnappschuß Allerdings sind die Smartphones nun mal keine Profikameras. Viele Handyfotos sind deshalb nicht viel mehr als Schnappschüsse. Besonders die allseits beliebten und sich langsam aber sicher zur Plage entwickelnden Selfies sind technisch oft reichlich mißraten. Es stimmen weder das Motiv, noch der Hintergrund, das Licht oder die Schärfe. Apps für die Nachbearbeitung Doch für alles gibt es eine App auf dem Smartphone, so auch für die anschließende Bildbearbeitung. Damit lassen sich mißratene Schnappschüsse noch einigermaßen korrigieren und somit retten. Helligkeit, Kontrast und Sättigung sind dabei noch kleinsten Hürden, die eine solche App nehmen muß. Bessere Apps können zusätzlich mit Filterfunktionen auch am Farbton, am Licht oder an der Härte des Fotos schrauben. Wir zeigen hier … Weiterlesen

Anbietercheck: Fotobücher von Webprint.de

Ein Produkttest unter realen Bedingungen. Anbieter für Fotobücher gibt es heute viele. War es vor einigen Jahren noch ein echtes Highlight, seine eigenen Fotos in Buchform zu pressen und somit für die Nachwelt zu erhalten, so sind heute Fotobücher fast schon alltäglich geworden. Wenn sich viele Anbieter einen Markt teilen, dann muß die Abgrenzung untereinander über Angebot und Qualität erfolgen. Dieser Test wird zeigen, inwieweit der Online-Fotoservice Webprint.de da mithalten kann. Angebote & Varianten Webprint.de bietet Fotobücher zum Selbsterstellen in fünf verschiedenen Größen (Magini, sowie S-XL) und in drei unterschiedlichen Formen (Quer- und Hochformat, sowie quadratisch) an. Die Fotobücher haben je nach gewählter Größe eine Seitenanzahl von 24 bis zu 96 Seiten. Hinsichtlich des Fotopapiers kann man zwischen drei verschiedenen Fotosorten auswählen: Basispapier, Fotopapier matt oder hochglanz. Auch beim Cover kann man sich aus den drei Varianten Softcover, Hardcover und Hardcover mit Luxus Polsterung das passende Modell aussuchen. In diesem Punkt … Weiterlesen

Mit dem Adobe Premiere Elements 13 Videos gestalten

Action! Wer seine Freude am Filmen gerade entdeckt oder als fortgeschrittener Hobby-Kameramann allmählich zu dem Fazit kommt, dass die gedrehten Bilder zur Optimierung dringend einer computerisierten Überarbeitung bedürfen, benötigt eine Videobearbeitungssoftware. Allerdings nicht irgendeine, schließlich sollte sie für Einsteiger geeignet und damit möglichst einfach nutzbar sein. Eine mögliche Kandidatin, welche diese Voraussetzung jedenfalls erfüllt, ist die Adobe Premiere Elements 13. Verbesserte Funktionen für beeindruckende Filme Die aktuelle Version der Adobe-Software zeigt sich um neue Funktionen ergänzt. Zudem wurden die alten Elemente verbessert und zum Teil auch entfernt. Die wichtigsten Änderungen im Überblick: Videostory: Mit dieser Funktion lassen sich mehrere Videos und Fotos zu einem interessanten Film zusammenzustellen. Für mehr Lebendigkeit sorgen eigens gestaltete Bildtitel, Sprachkommentare und eine selbst gewählte musikalische Untermalung. Lieblingsmomente: Dank des entsprechenden Elements sind die „favorite moments“ eines Films markier- und extrahierbar – und dies sowohl in der Schnell- als auch in der Expertenansicht. Verwackelungsstabilisierung: Verwackeltes Material … Weiterlesen

Praxistest: Fotoleinwand online ordern

Eine Fotoleinwand als Dekoration für die Wohnung. Es ist noch gar nicht solange her, da waren nur 36 Bilder auf einem Film. Und Vergrößerungen von Fotos anfertigen zu lassen, war unbezahlbar teuer. Zumindest für private Zwecke. Sich solch ein Foto an eigene Zimmerwand zu hängen, auf die Idee wäre wohl niemand gekommen. In Zeiten der Digitalfotografie gehen wir geradezu inflationär mit Fotos um. Täglich werden weltweit ca. 500 Millionen Fotos in irgendwelche sozialen Netzwerke hochgeladen. Und auch die Möglichkeiten, sein eigenes Foto entsprechend zur Geltung zu bringen, sind heute zahlreich. Fotoposter, Fotogeschenke, allerlei bedruckte Gegenstände des Alltags, Acrylglas-Fotos und auch Fotoleinwände, all das gibt es heute für vergleichbar kleines Geld. Eine der Möglichkeiten ist, sein Foto auf eine Leinwand drucken zu lassen. Eine Fotoleinwand eignet sich neben der Verschönerung der eigenen Wände auch sehr gut als Geschenk. Der nächste Muttertag steht ja unmittelbar bevor, und eine Fotoleinwand von den Enkelkindern … Weiterlesen