Zeitumstellung: Am Sonntag werden die Uhren umgestellt.

Am kommenden Wochenende endet die Sommerzeit 2016. Ab dann gilt wieder die normale Zeit. Es ist mal wieder soweit. In der Nacht von Samstag auf Sonntag endet die Sommerzeit 2016 (MESZ) und die Uhren werden wieder auf die normale Zeit (MEZ) – manche sagen dazu auch Winterzeit – umgestellt. Uhrzeit umstellen Natürlich muß niemand in der Nacht aufstehen, um die Uhren auf die richtige Zeit einzustellen. Das kann auch bis zum Frühstück am Sonntagmorgen warten. Außer man betreibt irgendein Unternehmen und muß deshalb auch in der Nacht arbeiten. Doch übernehmen die Uhrzeitumstellung wohl meist spezielle Funkuhren*. Im Privatbereich gibt es allerdings noch viele Uhren, die von Hand umgestellt werden müssen. Eine echte mechanische Uhr ist zwar sehr schön anzusehen, braucht in solch einer Nacht jedoch etwas Hilfe. Deshalb hier noch einmal der genaue Ablauf der Uhrzeitumstellung: am Sonntag, den 30.10.2016 um 03:00 Uhr endet die Sommerzeit (MESZ) um 03:00 Uhr … Weiterlesen

Uhren umstellen: Sommerzeit 2016 beginnt!

Die nächste Uhrzeitumstellung steht am kommenden Sonntag an. In diesem Jahr muß sich der Osterhase beim Verstecken der Ostereier besonders beeilen. Die Nacht zu Ostersonntag ist eine Stunde kürzer als sonst, weil am Sonntag Morgen die diesjährige Sommerzeit beginnt. Uhren umstellen Am Oster-Sonntag, den 27. März 2016 werden die Uhren* auf die Sommerzeit (MESZ) umgestellt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren deshalb exakt um 2 Uhr (MEZ) genau 1 Stunde vorgestellt. Die Stunde zwischen 2 und 3 Uhr existiert in dieser Nacht deshalb praktisch nicht. Die Nacht und damit der ganze Sonntag ist eine Stunde kürzer als sonst. Das Verstecken der Ostereier wird deshalb garantiert zur schweißtreibenden Arbeit für den von den Kindern herbeigesehnten langohrigen Freund Lampe. Verkehrsgesellschaften, wie Bus, Bahn und Airlines, und andere Unternehmen und natürlich auch die Kunden müssen sich darauf einstellen. Will man in der Nacht von Samstag auf Sonntag nicht seine … Weiterlesen

Uhren umstellen: Sommerzeit 2015 zu Ende.

Am kommenden Sonntag geht die Sommerzeit zu Ende. Es ist mal wieder so weit, die Uhren* werden umgestellt. Am kommenden Sonntag, den 25. Oktober 2015 wird in der Nacht um 3 Uhr die Uhrzeit eine Stunde zurück auf 2 Uhr gestellt. Die Mitteleuropäische Sommerzeit MESZ ist dann zu Ende und es regiert wieder die Normalzeit MEZ in Deutschland. Der 25 Stunden Sonntag Dadurch, daß die Uhrzeit um 3 Uhr eine Stunde zurückgestellt wird, gibt es die dritte Stunde in dieser Nacht gleich zweimal. Hoffentlich kommt dadurch nicht das Raum-Zeit-Kontinuum durcheinander, ganz so wie in “Zurück in die Zukunft” mit dem Fluxkompensator und einem DeLorean als Zeitmaschine. Wenn aber alles gut geht, dann können wir uns alle über eine Stunde mehr Schlaf oder eine Stunde mehr Zeit für Ausgehen oder Tanzen freuen, je nach Vorliebe und Alter. Der kommende Sonntag hat nämlich sage und schreibe 25 Stunden. Uhren umstellen Also nicht … Weiterlesen

Uhrzeit umstellen: Sommerzeit zu Ende

Am 27. Oktober 2013 endet die Sommerzeit. Immer am letzten Sonntag im Monat Oktober geht europaweit die Sommerzeit MESZ zu Ende. Dann müssen die Uhren wieder zurück auf die Normalzeit MEZ gestellt werden. Am kommenden Wochenende, in der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren deshalb früh am Morgen von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt. Die Stunde zwischen 2 und 3 Uhr gibt es in dieser Nacht also gleich zweimal. Da kann man nur hoffen, daß bis dahin die große Koalition noch nicht im Amt ist, sonst lassen sich Schwarz-Roten glatt noch eine Sondersteuer auf überzählige Tagesstunden einfallen. Die FDP dagegen weiß, was die Stunde geschlagen hat. Mit der Kostituierung des neuen Bundestages am heutigen Tag beginnt für die Liberalen eine neue Zeitrechnung. Erstmals sind sie nicht mehr im Parlament vertreten. Der Zahn der Zeit hat das Luftschloß FDP letztlich zum Einsturz gebracht.

Uhren umstellen: Sommerzeit 2013 beginnt

Am Ostersonntag ist es wieder soweit. Noch ist vom Frühling kaum etwas in der Natur zu spüren, der Winter hält sich in diesem Jahr äußerst hartnäckig, schon naht die Sommerzeit und drängt zum Umstellen der Uhren. Am 31. März beginnt die diesjährige Sommerzeit (MESZ). Die Uhren werden deshalb in der Nacht von Sonnabend, den 30.03.2013 auf Sonntag, den 31.03.2013 von 2 Uhr auf 3 Uhr eine Stunde vorgestellt. Am 27. Oktober werden die Uhren dann wieder zurückgestellt auf die normale Mitteleuropäische Zeit (MEZ). Der Sonntag und damit auch das Osterwochenende sind damit eine ganze Stunde kürzer. Schweinerei! Doch sollte dies die kleinste Sorge sein, die die Deutschen und ganz Europa an diesem Wochenende haben. Wohl möglich wird uns allen ein dickes faules Ei ins Osternest gelegt. Nach dem Versuch der staatlichen Enteignungsaktion auf Zypern und dem entlarvenden Kommentar, den Bundesfinanzminister Schäuble zu den Vorgängen abgegeben hat, als er sagte: Bankeinlagen … Weiterlesen