Wandbilder-Tool für Fotografen

WallApp Kitchen Saftige Feigen

Unser Tipp:
Bestseller Nr. 1 bei Amazon Aktfotografie: 1968-2015

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 21:09 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]

Der Bildershop OhMyPrints hat ein einfaches Tool gebaut, mit dessen Hilfe eigene Fotos wirkungsvoll als Wandbilder in Szene gesetzt werden können.

Interessant ist das Ganze für Fotografen, die ihre Bilder auf Leinwand, Poster, Alu-Dibond & Co. verkaufen möchten.

Mit der sogenannten WallApp kann man durchaus repräsentative Vorschau-Bilder in verschiedenen Räumen erzeugen und sofort als JPEG exportieren. Für Werbezwecke ist die Vorschau eines Fotos als Wandbild über Couch, Sideboard oder Küchenzeile auf jeden Fall nützlich. Und zeitaufwendige Visualisierungen mit Photoshop kann man sich dann sparen.

Fotografen können bei OhMyPrints ein kostenloses Verkäuferprofil anlegen. Die WallApp kann jedoch auch ohne Registrierung genutzt werden.

Auf der anderen Seite können Käufer von Wandbildern mit diesem Tool bessere Kaufentscheidungen treffen. Die Wirkung eines Wandbildes lässt sich mit
der WallApp recht gut im Voraus beurteilen.

Screenshot WallApp

Links

Zur WallApp: http://www.ohmyprints.com/wallapp/de
Signup für Fotografen: http://www.ohmyprints.com/index/12/de/Kostenlos-registrieren


Bestseller Fotobände:
Anzeige
Bestseller Nr. 2 bei Amazon Sebastião Salgado. GENESIS
Bestseller Nr. 3 bei Amazon FOTO:BOX. Die bekanntesten Fotos der Welt (SA)

[Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 22:44 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]


1 Kommentar Schreibe einen Kommentar