Zeitumstellung: Sommerzeit 2023 beginnt am Sonntag

Am Sonntag, den 26.03.23 ist es wieder soweit: die Uhren werden auf MESZ umgestellt.

Am kommenden Wochenende werden die Uhren umgestellt. Ab Sonntag früh gelten dann im Bundesgebiet und zahlreichen europäischen Ländern eine neue Uhrzeit. Pünktlich um 2 Uhr werden die Uhren vorgestellt, damit beginnt die Sommerzeit 2023. Bis zum Herbst gilt dann die geänderte Uhrzeit, erst dann werden Uhren wieder zurückgestellt.

Anzeige

Bei der Deutschen Bahn werden übrigens rund 120.000 Uhren an Bahnhöfen, Automaten und in Diensträumen sowie Informations- und Sicherungssystemen automatisch um exakt 2 Uhr in der Nacht auf Sonntag umgestellt. Sämtliche Züge, die in dieser Nacht zwischen 2 und 3 Uhr fahren sollten, fallen aus. Zum Glück sind das nicht ganz so viele, nur einige S-Bahn Nutzer werden wohl überhaupt etwas davon bemerken. Einer Fahrt in den Osterurlaub* steht die Zeitumstellung deshalb nicht im Weg.

Die Uhren bei der Bahn werden übrigens durch den Zeitzeichensender DCF77 gesteuert. Dieser Langwellensender ist mit der Atomuhr der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig verbunden und liefert per Funk die exakte Uhrzeit. Genauer geht es nicht.

Funkuhr

Auch private Nutzer zu hause können sich mit einer funkgesteuerten Uhr die nervige Prozedur des sämtliche Uhren per Hand umstellen sparen, die Änderung der Uhrzeit erfolgt dann ganz automatisch per Funk.

Bestseller Nr. 1 bei Amazon
TFA Dostmann 60.2545.01 Digitaler Funk-Wecker, Schwarz, L 66 x B 22 x H 68 mm, 2 x 1,5 V AAA-Batterie (nicht im Lieferumfang enthalten)*
  • Anzeige von Innentemperatur und Datum
  • Alarm mit Snooze-Funktion
  • Hintergrundbeleuchtung
  • Funkuhr mit höchster Genauigkeit
  • Zeitzone +-12

[Letzte Aktualisierung am 12.02.2024 um 23:48 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]

Sommerzeit 2023

Hier noch einmal alle Fakten zur Uhrzeitumstellung am kommenden Sonntag:

An diesem Wochenende werden am Sonntag, den 26.03.2023 sämtliche Uhren um 2 Uhr genau eine Stunde vorgestellt. Dann endet die Normalzeit und es gilt hierzulande und vielen anderen Ländern der Welt die Sommerzeit 2023 (MESZ).

Uhr vorstellen
Uhr vorstellen

Das heißt, die Normalzeit (MEZ, manche sagen auch Winterzeit dazu) endet und die Sommerzeit (MESZ) beginnt. Durch die zeitliche Verschiebung bleibt es „abends länger hell“ und man kann sich – vor allem in den wärmeren Monaten – länger draußen aufhalten und die Natur genießen. Viele Partys und Feiern im Freien wären ohne die Sommerzeit weniger perfekt.

Eine dauerhafte Sommerzeit, wie viele Menschen präferieren, wäre dennoch keine gute Lösung, denn vor allem an den Rändern Europas würden dadurch ungewollte Effekte entstehen. So würde es in einigen Ländern in den Wintermonaten erst gegen Mittag hell. Wer in jeder Jahreszeit das Sonnenlicht perfekt nutzen will, kommt daher um die halbjährliche Zeitumstellung einfach nicht herum.

Am 29. Oktober 2023 endet dann auch schon wieder die Sommerzeit 2023, dann werden die Uhren wieder auf die Normalzeit zurückgestellt.

Bestseller Fotobände:
Anzeige
Bestseller Nr. 1 bei Amazon

[Letzte Aktualisierung am 5.02.2024 um 07:37 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]