Action Shots perfekt in Szene setzen

Als Joseph Nicéphore Niépce 1826 das erste bekannte Foto aufnahm, konnte noch keiner wissen, was diese Möglichkeit zur Erfassung von dauerhaften Aufnahmen fast 200 Jahre später bewirken würde. Fotografien sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken und jeder, der ein Mobiltelefon sein Eigen nennt, kann damit Fotos schießen, die Niépce seinerzeit hätten in Ohnmacht fallen lassen. Der Inhalt des ersten Fotos ist kaum erkennbar. Erst nach starker Bearbeitung und Retusche erscheinen einige Dächer und Häuser mit Fenstern, das war es aber auch schon. Die heutigen Anforderungen an Fotografie sind weitaus größer und Aspekte wie Komposition und viele weitere künstlerische Aspekte sind wichtig, um sich erfolgreich abzuheben. Besonders interessant sind Fotos, in denen eine interessante Handlung in ihrer Ausführung auf spektakuläre Art eingefroren wird: sogenannte Action Shots. In diesem Artikel werden vier Situationen vorgestellt, in denen gute Action Shots gemacht werden können, die noch lange im Gedächtnis bleiben werden. Dazu werden … Weiterlesen

Motorradreisen

Wer mit dem Motorrad vereisen will, der kommt um den alten Spruch „Der Weg ist das Ziel“ nicht herum. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein mehrwöchiger Urlaub am Strand, ein Wochenendkurzurlaub oder die Teilnahme an einer der zahlreichen Veranstaltungen rund um das Motorrad geplant ist. Die Vorbereitungen für Motorradreisen sind immer gleich – nur manchmal etwas aufwendiger. Urlaubsziel und Unterkunft Der klassische Motorradurlaub mit Schlafsack und Zelt gehört schon seit langem zur Ausnahme. Auf der Suche nach neuen Gästen hat bei vielen Hoteliers ein Umdenkprozess stattgefunden und so tauchen immer häufiger Biker- oder Motorradhotels in Deutschland – aber auch in ganz Europa auf. Angefangen hat dieser Trend damit, dass einzelne Motorradenthusiasten mangels Angebot selbst ein solches Bikerhotel eröffneten und gut davon leben konnten. Trauten sich früher viele Hotelbetreiber nicht an diese Gruppe von Individualisten heran, stellen sie nun fest – „so schlimm sind die nicht“! Das Gegenteil ist in … Weiterlesen

Harley-Davidson mit Schutzschicht

Diese Harley hält der Dreck zusammen. Eine echte Harley Davidson – allein der Sound der Motoren läßt die allermeisten Motorradfahrer-Herzen höher schlagen. Harley ist ein echter Mythos. Und kaum ein Motorradfan, der nicht gern ein echte Harley fahren oder gar besitzen möchte. Zwar haben auch andere Hersteller schöne Maschinen, doch die Motorräder aus dem Hause Harley Davidson sind etwas besonderes. Das schlägt sich leider auch im Preis nieder. Allein schon aus diesem Grund fahren viele eben keine Harley, sondern Maschinen wie Kawasaki, Yamaha, BWM oder andere. Und oftmals sind diese Motorräder nicht nur eine echte finanzielle sondern auch technische Alternative, die sich nicht hinter den Harley verstecken braucht. Doch wer eine Harley besitzt, der hütet sie wie sein Augapfel. Der hegt und pflegt sie und verbringt wahrscheinlich mehr Stunden in der Garage mit dem Putzen der vielen Chromteile, als daß er -gar noch bei schlechtem Wetter- mit der Maschine umherfährt. … Weiterlesen