So gelingt das perfekte Sportfoto

Professionelle Sportgrafie ist der Traum vieler junger Fotografen. Was kann es schöneres geben, als zwei Leidenschaften zu Kombinieren und dafür auch noch Geld zu bekommen? Doch bis dahin ist es ein langer Weg. Die Sportfotografie gehört zu den komplizierteren Disziplinen der Fotografie. Schließlich ist viel Bewegung im Spiel. Zwar muss man beispielsweise bei der Architektur- oder Landschaftsfotografie auch auf viele Parameter, wie Beleuchtung oder Fokussierung achten, allerdings bewegen sich die Motive nicht ständig. Wir zeigen, was es für das perfekte Sportfoto braucht. Autofokus ist Pflicht! Im Regelfall werden in der heutigen Sportfotografie digitale Spiegelreflexkameras eingesetzt. Das hat einerseits den Vorteil, dass man mehre Gigabyte Fotos auf der Karte speichern kann und andererseits hat man hier die besten technischen Voraussetzungen. Ein kontinuierlicher Autofokus ist bei der Sportfotografie absolut Pflicht. Wenn du den entscheidenden Kopfballtreffer bei einer Ecke festhalten willst, geht es fast gar nicht ohne einen guten Autofokus, der konstant und … Weiterlesen

Fotos besserer Qualität machen

Für viele Menschen ist Fotografieren eine große Leidenschaft. Einige verdienen damit Geld, für andere ist Fotos machen nur Hobby. In diesem Artikel brechen die Experten typische Mythen rund um das Fotografieren zur Brust und teilen beste Tipps und Tricks mit. Junge Generationen sind an andere Dinge interessiert. In erster Linie handelt es um Hobbys, die finanzielle Lage verbessern können. Auf der internationalen Rangliste nehmen Casino Spiele eine führende Position. Insbesondere gelten viele Zocker Casino Online Schweiz als der beste Ort zum Spielen. Trotz dieser Tatsache sprechen wir heute nicht über Online Spiele. Weitere Tipps und Tricks zeigen Ihnen, wie cool Ihre Fotos aussehen können. Fünf Top-Mythen Das beste Objektiv? Die beste Kamera? Festbrennweiten bzw. Zoom? Diese Fragen sind am häufigsten von den Anfängern gestellt. Nach einer grundsätzlichen Untersuchung haben führende Experten Top-Mythen zur Brust genommen. Unter finden Sie typische Fehler, die Anfänger am häufigsten machen. In erster Linie handelt es … Weiterlesen

Das richtige Objektiv für die richtige Situation

Wer gerne den Moment festhält, wird sicherlich sein Smartphone nutzen, wer aber ein bisschen mehr Anspruch an seine Bilder hat, der wird eine Spiegelreflex- oder Systemkamera benutzen. Beide Formate eigenen sich wesentlich besser für die hobby- oder semiprofessionelle Fotografie als es jedes Smartphone jemals könnte. Zugegeben die Kameras der Spitzenmodelle von Samsung oder Apple haben mittlerweile beneidenswert gute Kameras und mit der eingebauten HDR Funktion einiges an Leistung, das man mit einer Spiegelreflex Kamera erst einmal erreichen muss. Preislich liegt die Fotografie mit der Spiegelreflex auch weitaus höher als sie es mit dem Smartphone jemals könnte. Wer aber einmal eine Spiegelreflex ausprobiert hat, selbst mit einem mitgelieferten Kit-Objektiv, der wird so schnell nichts anderes mehr verwenden wollen. Auf das Objektiv kommt es an Die Objektive sind es aber am Ende des Tages, von dem eine Spiegelreflexkamera lebt. Die Wahl des richtigen Objektivs ist wichtig für das Endergebnis eines Bildes, egal … Weiterlesen

So machst du deine besten Fotos berühmt.

Der Fotowettbewerb „100 Jahre Nikon“ macht es möglich, daß deine Fotos prominent ausgestellt werden. Zusätzlich gibt es tolle Preise. Der Kamerahersteller Nikon feiert Jubiläum. Seit 100 Jahren ist er nun bereits mit Kameras, Objektiven und Zusatzgeräten am Markt und gehört bei sehr vielen Fotografen zum Standardequipment. Egal ob bei Hobbyfotografen oder professionellen Anwendern, Nikon gehört seit einen Jahrhundert dazu und hat seine Marktstellung immer wieder gut verteidigt. Auch wenn es in den letzten Jahren ein wenig härter wurde, auch durch die immer stärker werdende Verbreitung und Nutzung der in den zahlreichen Smartphones verbauten Kameras. Auch die direkte Konkurrenz schläft nicht. Die Verteilung der Marktanteile zugunsten von Canon ist dabei ein Hinweis und ein wichtiges Signal an Nikon, die eigenen Anstrengungen zu verstärken, will man nicht weiter ins Hintertreffen gelangen. I AM 100 Jubiläumsprodukte Passend zum 100-Jährigen kommt Nikon mit speziellen Jubiläumsprodukten um die Ecke. Dazu zählen die absoluten Flaggschiffe Nikon … Weiterlesen

So gelingen Fotos von der Sonnenfinsternis.

Tipps für Fotografen zur Sofi 2015. Morgen Vormittag soll es passieren. Deutschlands Himmel wird dann von einer partiellen Sonnenfinsternis verdunkelt. Viele Hobbyfotografen möchten dieses Ereignis natürlich festhalten. Und so wie so vieles heutzutage mit der Smartphone-Kamera geknipst wird, so soll auch die Sofi mit dem Handy fotografiert werden. Dazu kann man nur sagen: Vergeßt es! Die in Smartphones eingebauten Kameras sind viel zu schlecht für solche Aufnahmen. Ohne großen Zoom und Filter geht gar nichts. Besser man fotografiert das Ereignis selbst, nämlich wie Menschen sich zahlreich draußen versammeln und zum Himmel starren. Das werden morgen definitiv die besseren Fotomotive sein. Warnung: Man kann nur immer wieder davor warnen, ohne entsprechende Schutzbrillen direkt in die Sonne zu blicken. Auch nicht mit Sonnenbrillen oder gerußten Galsscheiben. Haltet auch Kinder davon ab! Sofi-Fotos schießen Wer wirklich gute Fotos von der Sonnenfinsternis schießen will, der braucht ordentliches Equipment dafür. Eine gute Spiegelreflexkamera mit großem … Weiterlesen