Virtual Reality und Casinos

Virtuelle Realität und Augmented Reality sind ganz aktuelle Schlagworte. Beides sind völlig neuartige Anwendungen der bildlichen Darstellung von künstlicher Realität, kombiniert und ergänzt mit der tatsächlichen Welt. Worum es sich bei der virtuellen Realität, der Virtual Reality handelt, erklären wir im folgenden Artikel.

Was ist Virtual Reality?

Virtual Reality-Technologie (VR) ist ein visuelles System, das dem Nutzer bzw. User eine bestimmte Situation in einem Spiel oder einem Film suggeriert, mithilfe von Methoden zur Wahrnehmungsänderung. VR ist also eine Illusion von einer virtuellen Welt. Beim VR hat der User eine VR-Brille auf und er oder sie kann sich frei bewegen und ganz normal umschauen, ganz so wie in der echten Welt. In vielen Spielen kann der User sogar mit bestimmten Objekten interagieren. Der Spieler taucht also zu 100% in die virtuelle Welt ein.

Die Virtual Reality-Technologie erzeugt ein Gefühl, so dass der Spieler die reale Welt um sich herum vergisst und sich voll auf das VR-Erlebnis konzentriert. Um dieses Gefühl hervorzurufen, sind einige Methoden und Werkzeuge notwendig. Wichtig ist, dass das Spiel keinen exakten Plan verfolgt, sondern auf die Interaktionen des Spielers eingeht. Der Spielverlauf richtet sich also nach den Handlungen des Spielers. So wird dem Spieler vermittelt, dass er bzw. sie für die Geschehnisse verantwortlich ist und die virtuelle Welt erscheint nach kurzer Zeit ganz real.

Was sind online Casinos?

Online Casinos sind virtuelle Räume, in denen Spieler aus aller Welt online spielen können. Im Casino Ratgeber findet man die größten Online Casino Deutschlands. Das Angebot der Spiele ist abhängig vom jeweiligen Anbieter dabei praktisch grenzenlos. Neben den Klassikern wie Roulette, Blackjack und Slot-Automaten sind eine Vielzahl weiterer Spiele möglich. Raum und Zeit spielen keine Rolle, denn im Vergleich zu herkömmlichen Casinos, müssen die Besucher nicht zum Casino, sondern brauchen lediglich einen Internetanschluss und können dann bequem vom Sofa aus ihr Lieblingsspiel spielen. Für Online Casinos ist lediglich ein internetfähiges Endgerät, wie Computer, Tablet oder Smartphone, und ein Nutzerkonto erforderlich, über das die Spieler Ein- und Auszahlungen tätigen können.

Roulette Spiel | Foto: GregMontani, pixabay.com, CC0 Creative Commons

Roulette Spiel | Foto: GregMontani, pixabay.com, CC0 Creative Commons

Wie funktioniert die Kombination aus beiden?

Die Online Glücksspiel-Branche ist in den letzten Jahren rasant gewachsen. Unter Casinoratgeber.de sind wichtige Informationen zu vielen Casinos aufgeführt. Immer mehr Menschen erfreuen sich des virtuellen Glücksspiels. Um das Spielerlebnis bei Online-Glücksspielen noch packender zu gestalten, hat sich die Branche einiges einfallen lassen, z.B. den Einsatz von VR.
Eine Kombination von VR und Online-Glücksspiel bieten den Spielern ein besonders beeindruckendes Spielerlebnis. Sie können dadurch durch ein virtuelles Casino wie in echt spazieren und das Gefühl genießen, die neuesten VR-angepassten Slotspiele zu spielen. Das ist ein echter qualitativer Unterschied zum bisherigen Spielspaß.

Immer mehr Entwickler versuchen daher, neue VR-Online Programmen zu starten. Besonders im Bereich Poker kommen immer neue Varianten zum Einsatz, da Poker als beliebtestes Online-Echtgeldspiel angesehen wird.Die Spieler haben durch den Einsatz von VR das Gefühl tatsächlich mit anderen am Spieltisch zu sitzen und gegen diese zu spielen.

Fazit

Das Potenzial für die Kombination von Virtual Reality-Technologie und Online-Glücksspiel ist nahezu grenzenlos. Die Verschmelzung dieser Technologie mit der Welt des Online-Glücksspiels birgt so viele potenzielle Vorteile, dass Entwickler alles versuchen werden, um VR mit weiteren Glücksspielen zu vereinen. Und was im Online Casino funktioniert wird auch Einzug in andere Spiele und Bereiche des Lebens finden. Man darf also durchaus gespannt sein, was die Zukunft bringen wird.