Berliner Mauer – vorübergehend geschlossen.

Corona treibt Blüten auf Google Maps. Die Corona Krise hat für einen weitgehenden Stillstand gesorgt. Viele Geschäfte, Bars, Kinos, Theater, Sportstätten, Freizeiteinrichtungen uvm. mussten während des wochenlanges Shutdows ihren Betrieb schließen. Und selbst heute, ein gutes Vierteljahr nach dem Ausbruch der Corona Pandemie haben längst noch wieder alle wieder auf. Die wirtschaftlichen Schäden, die dadurch eingetreten sind, werden so schnell nicht überwunden werden können. Viele Geschäfte und kleine Unternehmen werden die Corona Krise auch gar nicht überleben. Sehenswürdigkeiten Das betraf und betrifft auch viele Sehenswürdigkeiten. Die Hygienevorschriften untersagen einen Besuch, vor allem wenn es sich um Indoor Angebote handelt. Bei Sehenswürdigkeiten, die sich in der freien Umgebung befinden und damit leicht zugänglich sind, auch mit dem entsprechenden Abstand der Besucher untereinander, eigentlich sollten die strengen Vorschriften eigentlich kein Problem sein. So kann man Denkmäler, Statuen, Bauwerke, Parks und andere Sehenswürdigkeiten schon länger wieder einigermaßen normal besuchen und besichtigen, wenn auch … Weiterlesen