Wenn Ferienfotos nur noch zum Lachen sind.

Schreckliche Urlaubsbilder aus aller Welt.

Urlaub – das sind für viele Menschen die schönsten Wochen im Jahr. Allein schon deshalb hat das Wort Urlaub ein ganz besonderen Klang, und nicht zuletzt deshalb sind die Deutschen auch lange Zeit die Weltmeister im Verreisen gewesen. Auch hier haben längst die Chinesen die Vormachtstellung übernommen.

Anzeige

Und noch bei anderen Sache wird den Chinesen zumindest eine Mitschuld eingeräumt. Nämlich beim Auftreten der Corona Pandemie. Auch wenn da wissenschaftlich sicher noch nicht das letzte Wort gesprochen ist, soll das Corona Virus nach bisherigen Erkenntnissen vom Lebensmittel-Markt in der chinesischen Stadt Wuhan aus seinen Infektionszug um die Welt angetreten haben. Und unter anderem dafür gesorgt haben, dass viele Erkrankte und auch Tote weltweit zu beklagen sind, und noch ist ein Ende der Pandemie überhaupt nicht absehbar. Corona wird die Welt wohl noch ziemlich lange im Griff haben.

Ein gerade für Europäer nicht ganz unwichtiger Nebenaspekt ist, dass Corona dafür gesorgt hat, dass viele Urlaubspläne für 2020 gekippt werden mussten. Wer möchte schon für viele Geld in ein Risikogebiet reisen und sich dort möglicherweise ein gänzlich unbeliebtes Souvenir namens Covid-19 einfangen? Dann lieber zu hause aber dafür gesund bleiben.

Schadenfreude über Urlaubsbilder

Wenn aber schon nicht in den Urlaub fahren kann, dann sollte man jedoch nicht den Spaß gänzlich vermiesen lassen. Auch in der Heimat sind tolle Aktivitäten möglich, und manch einer entdeckt erst durch Corona, wie schön es auch hierzulande sein kann.

Und da Lachen auch immer eine gute Idee ist, in fast allen Lebenslagen, haben wir einen Tipp, mit dem man zum einen das Thema Urlaub super mit der eigenen Schadenfreude kombinieren kann. Denn Schadenfreude ist ja immer noch die größte Freude, solange es einen nicht selbst trifft.

Im Netz gibt es eine skurrile Sammlung der peinlichsten Urlaubsfotos. Eine extra Rubrik unter awkwardfamilyphotos.com. Und diese Rubrik hat es durchaus in sich.

Peinliche Urlaubsfotos | Screenshot von awkwardfamilyphotos.com

Peinliche Urlaubsfotos | Screenshot von awkwardfamilyphotos.com

Hier kann man Familien und Paare dabei beobachten, wie sie in Freizeitparks, in Zügen, auf Plätzen oder vor Sehenswürdigkeiten posieren und diesen erhabenen Moment des Urlaubs für die Nachwelt und die eigenen Erinnerungen festhalten wollen. Schließlich muss man den Verwandten und Nachbarn nach dem Urlaub ja beweisen können, wie toll ebendieser Urlaub war. Dafür werden unzählige Schnappschüsse gemacht.

Leider vergessen viele Hobbyfotografen alle Foto-Tipps und achten im Eifer des Gefechts weder auf Motiv, Licht noch Hintergrund beim Schießen der Fotos. Das Ergebnis kann man in der Sammlung der peinlichsten Urlaubsfotos betrachten.

Schräge Outfits, noch schrägere Frisuren und mehr oder weniger freiwillig gezogenen Grimassen der abgelichteten Personen lassen den Betrachter schnell ins Schmunzeln kommen. Bei manchen Fotos muss auch einfach nur laut lachen.

So kann man sich köstlich amüsieren und die Schadenfreude über solche Fotos perfekt ausleben. Wenn man schon selbst nicht in den Urlaub fahren kann – wegen Corona – dann will man sich wenigstens lustig machen können über die Urlaubserlebnisse der anderen. Viel Spaß dabei.


Bestseller Fotobände:
Anzeige
Bestseller Nr. 1 bei Amazon Sebastião Salgado. GENESIS
Bestseller Nr. 3 bei Amazon Was macht Sie glücklich? 100 Menschen aus der ganzen Welt geben Antwort

[Letzte Aktualisierung am 26.09.2020 um 12:07 Uhr / * = werbender Link (Affiliate) / Bilder von der Amazon Product Advertising API]

Schreibe einen Kommentar